Billigerer Strom in Dortmund

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com
Der Kampf auf dem Strompreismarkt schlägt überall hohe Wellen. Jetzt können auch die Dortmunder profitieren: Ab 1. Oktober 1999 senkt die Dortmunder Energie und Wasser (DEW) ihre Strompreise um 3, 48 Pfennig pro Kilowattstunde. Damit kostet eine Kilowattstunde Strom 24,94 Pfennig.
Das könnte Sie auch interessieren
  • Stromkosten

    Höhere Netzkosten verteuern den Strom

    Die Netznutzungsentgelte werden in vielen Städten steigen. Das wird sich auf den Stromrechnungen für das kommende Jahr niederschlagen. Allerdings sind die Strompreise an der Börse gefallen, wodurch Preissenkungen von Seiten der Stromversorger möglich sind.

  • Hochspannungsleitung

    Höhere Strom- und Gaspreise bei RWE

    Rund 1,5 Millionen RWE-Kunden müssen ab August einen höheren Strompreis bezahlen. Wer auch Gaskunden bei RWE ist, greift gleich zweimal tiefer in die Tasche, denn auch die Gaspreise steigen. Ausgenommen von den Erhöhungen sind nur Kunden mit Festpreisen sowie Spezialtarifen.

Top