Billiger Strom in München

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com
Ab 1. Oktober können Privatkunden in München beim Strom Geld sparen. Die Münchner Stadtwerke (SWM) haben ihre Tarife gesenkt und schliessen sich damit den Tarifen der Bayernwerk AG an. Variante 1: Grundpreis von 4,95 monatlich, 28,5 Pfennig pro Kilowattstunde, lohnt sich besonders für Haushalte mit einem Verbrauch bis 2850 Kilowattstunden im Jahr. Und Variante 2: Grundpreis 17,95 monatlich, 23 Pfennig pro Kilowattstunde, lohnt sich für Haushalte mit einem Verbrauch von mehr als 2850 Kilowattstunden im Jahr.
Jeder Privatkunde der SWM wird in den nächsten Wochen schriftlich über diese speziellen Strompreisangebote der Stadtwerke München GmbH informiert. Der Vorsitzende der SWM Geschäftsführung Dr. Kurt Mühlhäuser verspricht: Günstige Preise, sichere Versorgung, schneller und freundlicher Kundenservice - alles direkt vor Ort, alles aus einer Hand.
Das könnte Sie auch interessieren
Top