Informationsplattform

BHKW-Infozentrum mit neuem Layout

Neues Jahr - neue Internetseite: Das kostenlose Informationsangebot der Internetseite des BHKW-Infozentrums Rastatt soll noch übersichtlicher und einfacher zu bedienen sein, deshalb hat die Seite ein neues Layout bekommen. Zudem wird künftig eine Suchmaschine das Auffinden von Textpassagen aus über 400 Dokumenten erleichtern.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com

Seit August 1999 informiert das BHKW-Infozentrum Rastatt über Blockheizkraftwerke (BHKW) und Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Mehr als 300 000 Besucher nutzten bisher das kostenlose Informationsangebot, welches in 14 Rubriken aufgeteilt ist. Besonders stark frequentiert werden dabei die Rubriken "Aktuelle Statements", die über neue Gesetze wie das KWK-Gesetz oder die Novellierung der Ökosteuer berichtet, sowie "Allgemeine Erläuterungen", in der die KWK-Technologie und deren Vorteile beschrieben werden. Alle relevanten Gesetzestexte werden in einem Download-Bereich als pdf-Dateien zum Herunterladen angeboten.

Mit einem neuen Besucherrekord von nahezu 20 000 Nutzern im letzten Monat präsentiert sich das Infozentrum nun in neuem Layout. "Es wurde Zeit", erläutert der Initiator des Infozentrums Markus Gailfuß, "der Plattform ein neues Layout zu verpassen." Durch gut überschaubare Navigationsleisten soll die Seite übersichtlicher und einfacher zu bedienen sein. Eine Suchmaschine wird das Auffinden von Textpassagen innerhalb der bestehenden etwa 400 Textdokumente erleichtern. Das gut besuchte Diskussionsforum wird zukünftig durch eine Umfrageseite ergänzt.

Für das nächste Jahr rechnet Markus Gailfuß mit weiter steigenden Besuchszahlen auf der deutschsprachigen Ausgabe des BHKW-Infozentrums, im Sommer 2003 soll eine englisch- und französischsprachige Ausgabe des Infozentrums realisiert werden.

Weiterführende Links
Das könnte Sie auch interessieren
  • Strompreise

    Mini-Blockheizkraftwerke: Die Heizung, die auch Strom erzeugt

    Blockheizkraftwerke (BHKW) nutzen den eingesetzten Brennstoff doppelt: Sie erzeugen gleichzeitig Strom und Heizwärme.Der Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft (BGW) erläutert die Technik und sagt, in welchen Fällen sich Mini-BHKWs fürs private Eigenheim lohnen können.

  • Energieversorung

    Konsens zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung

    Gestern haben Energiewirtschaft und Bundesregierung die Vereinbarung zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung unterzeichnet. Wir veröffentlichen das Schriftstück in der Originalversion.

Top