Abrechnung

Bewag stellt auf Euro um

Nach Ostern bekommen die Kunden der Berliner Bewag ihre Abrechnungen in Euro.

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Der Berliner Energieversorger Bewag nutzt die Osterfeiertage zur Umstellung ihres Abrechnungssystems von der deutschen auf die europäische Währung. Ab kommenden Mittwoch, 18. April, werden Bewag-Rechnungsbeträge dann in Euro ausgewiesen.


Bewag-Kunden erhalten ab diesem Zeitpunkt mit ihrer Jahresabrechnung ein Informations-Blatt zur Währungsumstellung. Für Kunden, die der Bewag eine Einzugsermächtigung erteilt haben, erfolgt die Euro-Umstellung automatisch. Überweisungen von Rechnungsbeträgen können noch bis zum 31. Dezember 2001 in D-Mark getätigt werden. Wichtig ist bis dahin, bei Überweisungen die Währungseinheit entsprechend zu kennzeichnen.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Hochspannungsleitung

    Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt wegen Bewag-Spende

    Die (günstige) Beteiligung des Berliner Energieversorgers Bewag an der EnergieSüdwest AG und eine hohe Spende an den Förderverein zur Sanierung der Landauer Festhalle beschäftigen derzeit die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern. Gegen OB Wolff wird demnach wegen des Verdachts auf Untreue ermittelt.

Top