Bessunger Knabenschule bezieht NaturPur-Strom

Stromnetz Ausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Die Bessunger Knabenschule wird ab 1. März ihren Strombedarf mit dem umweltfreundlichen Regionalprodukt NaturPur-Strom premium decken. Der Darmstädter Verein ist die erste Kultureinrichtung, die auf zukunftsweisenden Ökostrom umstellt und übernimmt damit eine Vorreiterrolle.


Motivation für diesen Schritt waren für die Verantwortlichen vor allem zwei Gründe: "Als alternatives Kulturzentrum erwarten unsere Besucher und Mitglieder, dass wir mit einer fortschrittlichen Entwicklung Schritt halten", erläutert Geschäftsführer Jürgen Barth. "NaturPur sorgt dafür, dass für die Erzeugung von Strom ausschließlich regenerative Energiequellen genutzt werden. Damit steht NaturPur für eine umweltfreundliche Entwicklung unserer Gesellschaft", so Barth weiter. Bernd Breitwieser, ebenfalls Geschäftsführer, hofft, dass auch andere Vereine und Privatpersonen diese Entscheidung treffen. "Gerade Vereine haben eine Vorbildfunktion und können Einfluss auf das Denken und Verhalten der Bürgerinnen und Bürger ausüben und damit einen wichtigen Beitrag für richtige Entscheidungen anderer leisten", ist er sich sicher.

Das könnte Sie auch interessieren
Top