Bayernwerk bestätigt Preissenkung

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com
Jetzt ist es amtlich: In der letzten Augusthälfte wird der drittgrößte deutsche Energieversorger Bayernwerk in den Preiskampf auf dem Strommarkt einsteigen. Eine Sprecherin des Münchner Unternehmens bestätigte heute gegenüber dem Strom-Magazin, dass man in zwei- bis drei Wochen bundesweit ein sehr günstiges Stromangebot für Privatkunden vorlegen werde. Genauere Zahlen nannte sie allerdings nicht, da die Tarife noch überarbeitet und dann abgesegnet werden müssen.


Annika Krisp

Top