Gewachsene Werte

AVU ersetzt evivo durch eigene Marke

Der Stromversorger AVU wird ab 1. Juni keinen evivo-Strom mehr anbieten. Die Erfahrung und regelmäßige Marktforschungen hätten gezeigt, dass die Kunden vor allem auf gewachsene Werte wie Zuverlässigkeit und Sicherheit vertrauen. Daher heißen die Angebote jetzt "AVU... Strom", "AVU... Erdgas" und "AVU... Wasser".

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com

Gevelsberg (red) - "Unsere Erfahrung war: Auch im Wettbewerb setzen die Kunden auf gewachsene Werte wie Vertrauen und Sicherheit. Diese Merkmale erfüllen wir seit jeher", kommentierte Winfried Hoppmann, Leiter Markt und Vertrieb der AVU. "Besonders wichtig für unsere Kunden ist, dass sich durch die Umstellung nichts an den Vertragsvereinbarungen verändert", versicherte denn auch Kai Sieverding, Leiter Privatkunden-Vertrieb des Energiedienstleisters.

Beim Strom gibt es künftig drei Angebote: "Komfort", "Kompakt" und "Kompakt XL". Die Preise für den Tarif "Komfort", der dem Allgemeinen Tarif entspricht sollen bis zum Jahresende 2005 stabil gehalten werden, die anderem werden zum 1. August angepasst.

Weiterführende Links
Top