Auch EAM senkt die Preise

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com
Mit neuen Tarifmodellen und deutlichen Preissenkungen für Haushalt, Gewerbe und Landwirtschaft wird die Energie Aktiengesellschaft Mitteldeutschland (EAM) ihren rund 700.000 Kunden in Hessen, Ostwestfalen und Südniedersachsen ab dem 1. September dieses Jahres spürbare Kostenvorteile bieten. Die neuen Preise und die neue Tarifsstruktur werden am morgigen Dienstag der Öffentlichkeit vorgestellt.


Die EAM schließt sich der Meinung der Verbraucherverbände an, dass ein Wechsel zu einem vermeintlich günstigerem Stromlieferanten gut überlegt werden sollte. Der Wettbewerb um die Tarifkunden, so die EAM, habe "gerade erst die Startlinie passiert". Strom-Angebote, die jetzt noch als Schnäppchen angepriesen würden, könnten schon in kürzester Zeit zum Ladenhüter werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Top