Terminhinweis

ASEW-Tagung "Unternehmen im Energiemarkt"

Das diesjährige ASEW-Forum geht der Frage nach, welche Strategien geeignet sind, um als lokales Energieunternehmen dem Leitbild einer nachhaltigen Energienutzung und Energieversorgung gerecht zu werden. Die Veranstaltung findet am 6. und 7. Juni in Regensburg statt. Es werden Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft teilnehmen.

Energieversorung© Gina Sanders / Fotolia.com

Ist der lokale Energieversorger mit einer Ausrichtung der Unternehmensstrategie am Leitbild der Nachhaltigkeit zukunftsfähig? Haben nachhaltige Produkte und Dienstleistungen einen relevanten Markt? Stehen nachhaltige Energieversorgung und ökonomische Effizienz im Widerspruch? Und hat die umweltgerechte Energiebereitstellung und -versorgung eine Chance im liberalisierten Energiemarkt?

Diesen und anderen Fragen stellt sich das Forum "Unternehmen im Energiemarkt - Gestalten, Handeln, Gewinnen", das die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) im Verband kommunaler Unternehmen (VKU) am 6. und 7. Juni in Regensburg ausrichtet.

Fachleute aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft informieren und diskutieren im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung über Strategien kommunaler Energieversorger, die in den gegenwärtigen Marktstrukturen ökonomisch und ökologisch erfolgreiches Handeln ermöglichen und den Herausforderungen der Zukunft gewachsen sind.

Zielgruppe der Veranstaltung sind Geschäftsführer, Abteilungs- und Bereichsleiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, Marketing, Netzbetrieb, Erzeugung/Energieeinkauf, Energieberatung, Privat-, Geschäftskundenbetreuung sowie Vertreter der Eigner.

Weiterführende Links
  • Weitere Informationen zur Veranstaltung:
Das könnte Sie auch interessieren
  • Stromtarife

    Thesenpapier zur Zukunft der Stadtwerke vorgelegt

    Bundesumweltminister Sigmar Gabriel hat am Donnerstag auf einer gemeinsamen Veranstaltung des Umweltministeriums und des Verbandes kommunaler Unternehmen die Bedeutung der Stadtwerke für eine zukunftsfähige Energieversorgung betont.

  • Hochspannungsmasten

    VKU-Verbandstreffen in Dresden

    Anlässlich der Tagung des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) in Dresden hat Verbandspräsident Gerhard Widder betont, Deutschland brauche Stadtwerke als Wirtschafts- und Wettbewerbsfaktor. Eine der wichtigen politischen Zukunftsaufgaben sei eine funktionierende Netzinfrastruktur bei Strom und Gas.

  • Strom sparen

    Rede von VDEW-Präsident Marquis zum Jahresbericht 2001

    Nachfolgend veröffentlichen wir die Rede von VDEW-Präsident Günter Marquis zum Thema "Wettbewerb im Strommarkt braucht marktorientierte Politik", anlässlich der Vorstellung des VDEW-Jahresberichts am 28. Mai 2002 in Berlin.

  • Energieversorung

    Konsens zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung

    Gestern haben Energiewirtschaft und Bundesregierung die Vereinbarung zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung unterzeichnet. Wir veröffentlichen das Schriftstück in der Originalversion.

  • Stromtarife

    Trittin gefährdet Branchenkonsens zur KWK-Förderung

    Der energiepolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Walter Hirche, sieht den Kompromiss zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung in Gefahr.

Top