Personalie

Arno Büx neuer Vorstandsvorsitzender bei Energie SaarLorLux

Stabswechsel beim saarländischen Energieversorger SaarLorLux: Seit 1. Juli arbeitet der 38-lährige Belgier Arno Büx als Vorstandsvorsitzender. Er löste Frank Weinmann ab. Büx war bisher als Prokurist und Leiter der Strategie und Unternehmenskommunikation bei Electrabel Deutschland in Berlin tätig.

Hochspannungsmasten© Günter Menzl / Fotolia.com

Saarbrücken (red) - Arno Büx hat am 1. Juli 2005 den Vorstandsvorsitz der Energie SaarLorLux in Saarbrücken übernommen. Damit löst Büx den bisherigen Vorstandsvorsitzenden Frank Weinmann ab, der das Unternehmen nach dreieinhalb jähriger Tätigkeit in beiderseitigem Einverständnis verlässt.

Büx war bisher als Prokurist und Leiter der Strategie und Unternehmenskommunikation bei Electrabel Deutschland in Berlin tätig. Der 38-jährige gebürtige Belgier möchte die Position der Energie SaarLorLux im Vertriebsgebiet weiter ausbauen. "Wir setzen auf eine nachhaltige und vertrauensvolle Kundenbeziehung", sagte er. "Deshalb werden faire Preise und ein hervorragender Service auch weiterhin die Grundlagen für den Erfolg der Energie SaarLorLux bilden."

Das könnte Sie auch interessieren
  • Hochspannungsleitung

    Electrabel investiert in Saarbrücken

    Der europäische Energieversorger Electrabel baut im Saarbrücker Heizkraftwerk eine neue 42-Megawatt-Gas- und Dampfturbine. Damit soll der Erzeugungsbereich der Stadtwerke Saarbrücken eine Neuorientierung erfahren. Die gemeinsame Vertriebsgesellschaft Energie SaarLorLux hat sich bereits etabliert.

  • Hochspannungsmasten

    Electrabel Deutschland gibt sich neue Struktur

    Künftig wird der 33-jährige Erik von Scholz die Electrabel Deutschland AG führen. Gemeinsam mit einem neuen Führungsgremium will er die Entwicklung der Electrabel in Deutschland durch den Ausbau des Vertriebsgeschäfts sowie der Partnerschaften mit kommunalen und regionalen Versorgungsunternehmen weiter vorantreiben.

Top