Preissteigerungen

Apple erhöht Preise im App-Store

Wahrscheinlich aufgrund von Währungsanpassungen hat Apple die Preise im deutschen App-Store und bei iTunes erhöht.

Smartphone-Tarife© Michael Rogner / Fotolia.com

Wahrscheinlich aufgrund von Währungsanpassungen hat Apple die Preise im deutschen App-Store und bei iTunes erhöht. Die höheren Preise ziehen sich durch alle Kostenstufen. Was zuvor 79 Cent kostete, wird jetzt mit 89 Cent berechnet. Wofür vorher 1,59 Euro verlangt wurde, müssen jetzt 1,79 Euro hingelegt werden. Hochpreisige Anwendungen werden damit auch mal um einen ganzen Euro teurer.

Ausführliche Infos zum Thema
Top