Angebot

Aldi verkauft Moto G zum Schnäppchenpreis

Aldi Süd hat ab dem 7. Mai das Motorola Moto G der zweiten Generation im Regal liegen. Wer eines ergattern möchte, sollte sich ranhalten, denn der Discounter ruft einen echten Schnäppchenpreis auf. Dabei ist das Moto G ohnehin schon ein Preis-Leistungs-Tipp.

Motorola Moto G

Mülheim (red) - Das Motorola Moto G wird ab 7. Mai bei Aldi Süd für einen Preis von 139 Euro angeboten. Es handelt sich hierbei um die zweite Generation des Motorola-Smartphones. Das Modell ist seit September 2014 auf dem Markt, also erst ein gutes halbes Jahr alt.

Die wichtigsten Daten zum Moto G (2. Generation)

Das Moto G ist ein gut ausgestattetes Android-Smartphone der Mittelklasse. Es besitzt ein 5-Zoll-Display mit HD-Auflösung; auch Videos können in HD aufgenommen werden. Die 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus wird von einer 2-MP-Kamera vorne ergänzt, mit der man Selfies anfertigen oder Videotelefonate führen kann. Für Leistung sorgt ein Quad-Core-Prozessor mit 1,2-GHz-Taktung. Weiter erwähnenswert ist der Akku, der eine Kapazität von 2070 mAh hat und locker einen Tag durchhalten soll.

Der interne Speicher des Moto G fällt mit acht GB zwar nicht allzu üppig aus, er kann aber über microSD aufgestockt werden. Ansonsten fehlen auch die wichtigsten Smartphone-Funktionen natürlich nicht: Navigation über GPS, Video- und MP3-Player, Datenübertragung über Bluetooth und USB sowie die Möglichkeit, zahlreiche Apps über Google Play zu installieren. Android ist übrigens in der Version 4.4.4 an Bord.

Motorola Moto G (2. Gen)

Motorola Moto G (2. Gen.)

  • Betriebssystem Android 4.4.4 KitKat
  • 8 Megapixel-Kamera mit Autofokus
  • 5 Zoll TFT Touchscreen, 720 x 1280 Pixel
  • 8 GB Speicher
Motorola Moto GMotorola Moto GMotorola Moto G

Ein echtes Aldi-Schnäppchen: Moto G für 139 Euro

Das Smartphone wird ohne Vertrag oder SIM-Lock angeboten. Aldi legt wie gewohnt noch eine SIM-Karte von Aldi Talk kostenlos bei, die mit zehn Euro Startguthaben aufgeladen ist. Wer nicht möchte, braucht die Karte aber nicht zu nutzen.

Für 139 bietet das Moto G der 2. Generation ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, trotz nicht mehr ganz aktuellem Android. Hinzu kommt, dass der Aldi-Preis deutlich unter dem anderer Händler liegt: Bestellt man das Gerät online, zahlt man inklusive Versand mindestens um die 180 Euro. Die SIM-Karte ist ein nettes zusätzliches Extra, für das regulär 12,99 Euro berechnet werden.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Aldi süd

    Aldi: Smartphone mit NFC und LTE für 90 Euro

    Bei Aldi gibt es ab dem 27. Oktober ein supergünstiges Einsteiger-Smartphone. Das LG K3 bietet eine Standard-Ausstattung, aber kann auch mit LTE und NFC aufwarten. Das Dual-SIM-Gerät wird bei Aldi Nord und Süd angeboten und kostet unter 90 Euro.

  • LG K7

    Android-Handy von LG für knapp 100 Euro bei Aldi

    Ab dem 29. August liegt bei Aldi wieder ein günstiges Einsteiger-Smartphone im Regal. Diesmal wird das LG K7 mit Android 5.1 angeboten, der Preis liegt bei 99,99 Euro. Kann man hier ein Schnäppchen machen?

  • Motorola Moto G

    Aldi-Schnäppchen: Moto G für kleines Geld

    Bei Aldi kann man demnächst wieder ein echtes Smartphone-Schnäppchen machen. Das Motorola Moto G kommt in die Nord-Filialen, und das zu einem wirklich interessanten Preis. Das Gerät punktet ohnehin durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

  • Aldi Nord

    Ab 29. Januar: Technik-Angebote bei Aldi

    Gleich mehrere Technik-Angebote stehen ab dem 29. Januar bei Aldi in den Regalen. Ein Notebook mit Multitouch-Bildschirm sowie ein Speicher-Stick von Medion und das Samsung Galaxy S4 mini gilt es dann bei dem Discounter zu ergattern.

  • Samsung Galaxy S3 mini

    Smartphone und Kinder-Tablet bei Aldi

    Ein Kinder-Tablet und ein Samsung-Smartphone zum günstigen Preis - das sind die Technik-Angebote, die sich bei Aldi Nord ab dem 22. Dezember finden. Eine gute Gelegenheit für Geschenke in letzter Minute also - aber nur, so lange der Vorrat reicht.

Top