Prepaid

Aldi Talk in Belgien vor dem Aus - Folgen für deutsche Kunden?

Aldi Talk in Belgien wird zum Opfer der schärferen Anti-Terror-Gesetze. Eine Registrierung von Kunden beim Kauf von Prepaid-Karten sei in Aldi-Filialen nicht möglich. Ist auch Aldi Talk in Deutschland gefährdet?

Aldi Talk / Medion© Medion AG

Düsseldorf – Die Verschärfung der Anti-Terror-Gesetze, die ab Juli die Benutzung anonymer Prepaid-Karten in Europa verhindert, hat in Kürze auch Auswirkungen auf das Angebot des Mobilfunk-Discounters Aldi Talk. In Belgien wird Aldi Talk bereits am 6. Juni eingestellt, wie das Unternehmen auf seiner belgischen Webseite bekanntgibt. Als Grund wird die neue gesetzliche Verpflichtung genannt, dass sich alle Nutzer von Prepaid-Karten registrieren und identifizieren müssen. Belgien führt die Registrierung zum 6. Juni ein.

Aldi kann Registrierung in Filialen nicht durchführen

In den Aldi-Filialen könne diese verpflichtende Registrierung "bedauerlicherweise" nicht angeboten werden. Es bleibe daher nur die Einstellung des Dienstes. Noch bis zum 14. April könnten Kunden Aufladekarten kaufen. Ab dem 6. Juni 2017 werden dann alle aktiven Aldi Talk Karten in Belgien abgeschaltet. Daher sollten Kunden noch verfügbares Guthaben bis zu diesem Zeitpunkt verbrauchen. Wer bis zum 6. Juni zu einem anderen Anbieter wechsele könne die heutige Rufnummer mitnehmen. Bei einem Wechsel zum Prepaid-Angebot von Base winke für Kunden von Aldi Talk ein Guthaben in Höhe von 15 Euro.

Droht auch Aldi Talk in Deutschland das Aus?

Aber auch in Deutschland könnte laut Bericht von golem.de ein Aus von Aldi Talk drohen, hierzulande sei Aldi Talk Marktführer bei Prepaid-Karten. Im Juli soll in Deutschland eine entsprechende Pflicht zur Registrierung in Kraft treten. Beim Kauf einer Prepaid-Karte muss dann ein Personalausweis vorgelegt werden, der Anbieter müsse die Daten zudem speichern. In den Aldi-Filialen werde dies auch in Deutschland nicht möglich sein. Als Alternative sei eine Online-Lösung zur Identifizierung denkbar, diese sei aber kostspielig. Das Unternehmen selbst hat sich noch nicht zur Zukunft von Aldi Talk in Deutschland geäußert.

Bei der Suche nach einer Alternative zu Aldi Talk hilft unser Mobilfunkrechner.

Günstige Handytarife finden
Ausführliche Infos zum Thema
Top