Früher als geplant

AKW Biblis A nach Unterbrechung seit Montag wieder am Netz

RWE hat am Montag Block A des hessischen Atomkraftwerkes Biblis wieder ans Netz genommen. Nach der ungeplanten Unterbrechung am Sonntag gehe das Kernkraftwerk damit früher wieder ans Netz als zunächst geplant, teilte das Unternehmen am Montag mit.

Strompreise© Andre Bonn / Fotolia.com

Biblis (ddp/sm) - Zunächst sei davon ausgegangen worden, dass die Stromproduktion erst am Dienstag wieder hätte aufgenommen werden können.

Der Ausfall am Sonntag gegen 17.30 Uhr sei auf eine offenbar defekte Überwachungseinrichtung des Stromnetzes zurückzuführen gewesen. Dadurch habe sich ein Hauptschalter einer Starkstromleitung in einem Umspannwerk im südlich vom Kraftwerk gelegene Bürstadt geöffnet. Am Montagmorgen sei die Stromproduktion wieder aufgenommen worden, anschließend habe sich der Netzschalter gegen 6.51 Uhr erneut geöffnet. Die Aufsichtsbehörde sei über den Vorgang informiert worden.

Der Kernreaktor Biblis A war erst im Februar dieses Jahres nach 18-monatigem Stillstand wegen fehlerhafter Dübel wieder ans Netz gegangen.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Ökostrom

    Stilllegung Biblis: Merkel muss als Zeugin aussagen

    Das AKW Biblis wurde im Zuge des bundesweiten Atom-Moratoriums im März 2011 stillgelegt. Dafür will der Energiekonzern RWE Millionen Euro an Schadensersatz. Doch wer genau muss dafür zur Verantwortung gezogen werden: Bund oder Land? Angela Merkel wird nun als Zeugin vor Gericht gebeten.

  • Kernkraftwerk

    Mehrere AKW könnten vorzeitig vom Netz gehen (Upd.)

    Deutschlands Energiekonzerne und Stadtwerke prüfen laut einem Bericht die Abschaltung womöglich Dutzender konventioneller Kraftwerke im Zuge der Energiewende. Die Netzagentur warnte im Zuge dessen erneut vor Folgen für die Versorgungssicherheit und kündigte an, im Süden keine weiteren Abschaltungen zu dulden.

  • Hochspannungsmasten

    Leitungsleck im Atomkraftwerk Biblis B

    Bereits letzte Woche wurde in Block B des südhessischen Atomkraftwerks Biblis ein Leck an einer Rohrleitung in einer Abwasseraufbereitungsanlage festgestellt. Das ist insofern prekär, als dass genau dieser Block erst Ende Dezember nach einer mehrmonatigen Revision wieder ans Netz ging.

  • Strompreise

    Biblis B wieder am Netz

    Nach fast vier Monaten Stillstand produziert das Atomkraftwerk Biblis B wieder Strom. Nach Angaben der Betreiberfirma RWE Power wurde der Anfang September für eine Generalüberholung abgeschaltete Reaktor gestern Nacht wieder auf volle Leistung gebracht

  • Stromtarife

    Schäden an Heizstäben im Kernkraftwerk Biblis entdeckt

    Im Block B des Kernkraftwerks Biblis sind bei der derzeit laufenden Revision an zwei einzelnen Heizstäben Beschädigungen am Hüllrohr festgestellt worden. Die Beschädigung habe keine Auswirkungen auf die Dichtheit oder Funktion des Druckhalters, wie eine Druckprobe gezeigt habe, so die Betreiberfirma RWE.

Top