Olé

Aktuelle Studie zum Markt für Erneuerbare Energien in Spanien

Wer in einen ausländischen Markt investiert, sollte ihn kennen. Die eclareon GmbH hat jetzt eine Studie zum Markt der erneuerbaren Energien in Spanien erstellt und stellt diese auf der Hannover Messe vor.

Hochspannungsleitung© Gina Sanders / Fotolia.com
Sonne, Wind, Wasser - immer mehr deutsche Firmen streben einen Eintritt in den spanischen Markt für Erneuerbare Energien an, besitzt dieser doch ein außerordentliches Wachstumspotential für die Energiemärkte Solar, Biomasse und Wind. Um diese Entscheidung insbesondere Firmen im mittelständischen Bereich zu erleichtern, hat die eclareon GmbH, Büro Madrid, in Zusammenarbeit mit der CCA, Deutsche Handelskammer für Spanien, die umfassende Studie "Erneuerbare Energien in Spanien" aktuell fertiggestellt. Auf über 200 Seiten werden Fördermittelaspekte, wirtschaftliche Aspekte, Marktbarrieren und zukünftige Marktprognosen für die Technologien Wasserkraft, Windenergie, Biomasse, Solarenergie und Energie aus Hausmüll dargelegt.


Die eclareon GmbH ist mit ihrem Team auf der Hannover Messe 2001 vertreten und lädt am 23.04. um 15 Uhr an ihren Stand E 23 in Halle 13, um zusammen mit einem Vertreter der CCA erstmals die Studie interessierten Firmenvertretern aus Deutschland mit Interesse am Markteintritt in Spanien vorzustellen und weitere Hintergrundinformationen zu geben. Aufgrund begrenzter Kapazitäten wird um Anmeldung gebeten. Weitere Informationen unter www.eclareon.com.

Das könnte Sie auch interessieren
Top