Günstige Preise

Aktionen und Angebote der Mobilfunker im November

Die Allnet-Flatrate fürs Handy kostet mittlerweile nicht mehr die Welt – und ordentlich Datenvolumen bekommt man auch dazu. In unseren monatlichen Tariftipps stellen wir einige der Angebote vor, die im November einen zweiten Blick lohnen.

Handy-Flatrate© Rido / Fotolia.com

Linden – Unsere aktuellen Tariftipps dürften in diesem Monat vor allem jene freuen, die einen Handytarif mit viel Datenvolumen fürs mobile Internet suchen. Ein, zwei oder drei Gigabyte werden mittlerweile immer wieder zu wirklich günstigen Preisen angeboten. Dazu kann man Inklusivminuten oder auch gleich eine Allnet-Flatrate buchen – optimal für Smartphone-Intensivnutzer. Wer Interesse an einem Handytarif ohne Grundgebühr hat und gern ordentlich Startguthaben mitnehmen möchte, sollte sich dagegen das Angebot von discoTel einmal anschauen.

Vielsurfer-Aktion von helloMobil

HelloMobil (www.hellomobil.de) startet im November eine Aktion für Datenhungrige. Der Aktionstarif "LTE Special 1500" bringt im Vergleich zum regulären Tarif doppeltes Datenvolumen zum gleichen Preis mit. Für 19,99 Euro im Monat sind hier eine Telefonie-Flat und eine SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie drei GB Datenvolumen enthalten. Diese kann man mit bis zu 50 Mbit/s im Netz von o2 versurfen. Im Anschluss tritt die Datenautomatik in Kraft, bei der maximal dreimal 100 MB nachgebucht werden. Das Extra-Volumen kostet pro Aufbuchung weitere zwei Euro, erst danach wird gedrosselt. Die Datenautomatik ist nicht abwählbar.

Zusätzlich sind im Handytarif "LTE Special 1500" auch 100 Minuten oder SMS in die Netze der EU-Länder sowie 100 MB Surfvolumen für die Nutzung in der EU enthalten. Als einmaliger Anschlusspreis kommen noch 29,99 Euro hinzu. Das Paket kann monatlich gekündigt werden.

Pakettarif mit viel Datenvolumen von winSIM

Wer nur viel Datenvolumen benötigt, aber dafür nicht unbedingt ein Dauer-Telefonierer ist, kann mit dem "LTE Mini SMS 3 GB" von winSIM (www.winsim.de) ein Schnäppchen machen. Neben drei GB Datenvolumen mit bis zu 50 Mbit/s sind eine SMS-Flatrate und 200 Freiminuten enthalten. Auch hier gilt: Nach Verbrauch des Datenvolumens werden automatisch dreimal 100 MB für jeweils zwei Euro nachgebucht, die Automatik ist nicht kündbar. Einmalig zahlt man für diesen Tarif im o2-Netz 9,99 Euro und dann 11,99 Euro im Monat. Gekündigt werden kann ebenfalls monatlich. Übrigens: Auch bei weniger Daten-Bedarf finden sich bei winSIM interessante Angebote, beispielsweise der "LTE Mini SMS 1 GB" für 4,99 Euro monatlich.

Congstar verdoppelt Datenvolumen und Speed

Auch bei Telekom-Tochter congstar (www.congstar.de) kommen mobile Internetsurfer im November auf ihre Kosten. Der Kölner Mobilfunkanbieter gewährt Neukunden in seinen Allnet-Flat-Tarifen doppeltes Datenvolumen und doppelte Surfgeschwindigkeit. So bekommt man bei der "Allnet Flat" für 20 Euro monatlich ein GB Datenvolumen mit bis zu 28 Mbit/s und in der "Allnet Flat Plus" zwei GB Volumen mit bis zu 42 Mbit/s für 30 Euro im Monat. Zusätzlich ist in beiden Tarifen eine Allnet-Flat für Gespräche enthalten; im "Plus"-Tarif zusätzlich eine SMS-Flat. Beide Tarife haben eine Laufzeit von 24 Monaten; die Aktionsvorteile gelten während der gesamten Mindestvertragslaufzeit und entfallen danach. Der "Datenturbo" muss separat gekündigt werden, wenn man ihn nicht für fünf Euro monatlich weiterhin nutzen möchte.

50 Euro Startguthaben bei discoTel

Nummer vier in unseren Tariftipps eignet sich für Nutzer, die günstige Minutenpreise ohne Grundgebühr möchten. Bei discoTel (www.discotel.de) kosten jede Minute und jede SMS 7,5 Cent. Obendrein gibt es derzeit insgesamt 50 Euro Startguthaben, wenn man sich für den "discoTel Plus" im o2-Netz entscheidet: Fünf Euro davon sind reguläres Guthaben, weitere 15 Euro gibt es jeweils im ersten, zweiten und dritten vollen Kalendermonat. Dieses Guthaben ist auch nur im jeweiligen Monat nutzbar. Für die SIM-Karte werden 9,95 Euro fällig. Es handelt sich um einen monatlich kündbaren Vertragstarif, man kann jedoch neben der Monatsrechnung auch Lastschrift wählen und dann wie bei Prepaid die manuelle Aufladung einstellen.

Weitere Handytarife suchen und vergleichen
Das könnte Sie auch interessieren
  • Handytarife

    Mit congstar, Winsim & Co. im Dezember sparen

    Bei congstar, Winsim, yourfone und weiteren Mobilfunkern kann man im Dezember wieder gute Schnäppchen machen. Wir haben Angebote zusammengestellt, mit denen sowohl Vielsurfer als auch Normalnutzer sparen können.

  • DSL Tarife

    Dezember-Tipps für günstiges Surfen und Telefonieren

    Zuhause surfen und telefonieren macht nur dann wirklich Freude, wenn der Provider auch zuverlässig ist und die Surfgeschwindigkeit stimmt. Ist das nicht der Fall, wird es Zeit für einen Wechsel! Dank zahlreicher Angebote bietet sich der Dezember dafür besonders an.

  • hellomobil

    Allnet-Flat von helloMobil mit doppeltem Datenvolumen

    Die Allnet-Flat "LTE 500" von helloMobil gibt es jetzt für kurze Zeit mit doppeltem Datenvolumen. Statt 500 MB bekommt man ein GB Datenvolumen. Der Preis bleibt dabei mit 12,99 Euro im Monat gleich.

  • maxxim

    MaXXim stockt LTE-Angebot auf: Neuer 3-GB-Tarif

    Mobilfunker maXXim hat einen neuen Mini-Tarif im Programm: Der "LTE Mini SMS 3 GB" beinhaltet eine SMS-Flatrate, 200 Minuten und drei Gigabyte Datenvolumen mit bis zu 50 Mbit/s. Der monatlich kündbare Tarif kostet 11,99 im Monat.

  • Handytarife

    Hier gibt es jetzt Tarifschnäppchen fürs Handy

    Bestimmte Handytarife bekommt man im Oktober günstiger oder mit zusätzlichen Leistungen. Für unsere Tariftipps des Monats haben wir einige davon herausgesucht. Hier dürften die unterschiedlichsten Nutzertypen fündig werden.

Top