Doppelt gewonnen!

1000. Energieberatung der Stadtwerke Northeim

Klaus Rickert hat sich kürzlich zum Thema Trinkwasser und dessen Aufbereitung beraten lassen. Nicht nur, dass er von der Energieberatung der Stadtwerke Northeim wichtige Informationen erhielt - er gewann zusätzlich einen Scheck über 520,02 Euro. Grund: Mit ihm führte der Regionalversorger die 1000. Energieberatung durch.

Strom sparen© Gina Sanders / Fotolia.com

Vor wenigen Wochen veranstaltete das Northeimer Sanitär- und Heizungstechnikunternehmen Tiedchen aufgrund der Eröffnung seiner neuen Geschäftsräume einen Tag der offenen Tür. Mit dabei war auch die Energieberatung der SWN Stadtwerke Northeim GmbH. Zu den zahlreichen Besuchern zählte Klaus Rickert mit seiner Ehefrau Dorit. Nachdem einige Details bezüglich der Erneuerung der bisherigen Ergasheizung besprochen waren, wandten sich die Northeimer dem Infostand der SWN zu und ließen sich von Heinz Burmeister zum Thema Trinkwasser und dessen Aufbereitung beraten.

Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht ahnten: Das Beratungsgespräch sollte sich gleich in doppelter Hinsicht lohnen. Zum einen verlief das Gespräch sehr aufschlussreich, wie Klaus Rickert bestätigte, darüber hinaus war es die 1000. Energieberatung der SWN. Und dafür bekam Klaus Rickert jetzt einen Scheck über 520,02 Euro überreicht. Dieser Betrag entspricht dem heutigen Wert von 1000 Kubikmeter Erdgas zu je 32,79 Cent sowie dem Jahresgrundpreis in Höhe von 192,12 Euro.

Die SWN-Energieberatung steht bei allen Energie- und Wasserfragen für Kunden des Northeimer Unternehmen kostenlos und unverbindlich zur Verfügung. Der Schwerpunkt der zurückliegenden Energieberatungen lag im Bereich der mit Erdgas betriebenen Heizungsanlagen. An zweiter Stelle steht das Thema Stromkosten, gefolgt vom Thema Trinkwasser. Neben den fachlichen Gesprächen oder Informationsmaterial zu vielen Beratungsthemen bietet die SWN-Energieberatung noch mehr: Ein Lichtkoffer zum Testen von Energiesparlampen stellt die SWN interessierten Kunden ebenso kostenlos zur Verfügung wie Strommessgeräte und ein Luxmeter (Beleuchtungsmesser).

Das könnte Sie auch interessieren
Top