München

Wie man in München niedrige Heizölpreise findet

Wer in München zu einem günstigen Heizölpreis tanken möchte, der sollte nicht einfach bestellen, wenn der Tank bereits fast leer ist. Denn günstige Heizölpreise erzielt nur, wer den Markt im Vorab ein wenig im Auge behält. Wie das ohne großen Aufwand geht, lesen Sie hier!

Schneller Preischeck dank Heizölrechner

Wer plant, seinen Heizöltank aufzufüllen, der möchte den Inhalt natürlich zu einem möglichst günstigen Preis erhalten. Damit man den günstigen Heizölpreis in München ausfindig machen kann, könnte man natürlich bei zahlreichen Anbietern eine Preisinformation einholen. Mit unserem Heizölrechner geht dies jedoch deutlich schneller und einfacher. Sie geben einfach an, wie viel Heizöl an welchen Ort geliefert werden soll und der Heizölrechner zeigt Ihnen einen günstigen Heizölpreis in München an. Sind Sie mit dem Preis konform, können Sie die Öllieferung direkt buchen.

Günstige Heizölpreise in München

Das Günstige
Heizöl EL schwefelarm
Für alle Ölheizungen geeignet - nach DIN 51603-1
  • rückstandsfreie, sichere Verbrennung
  • umweltschonend (max. 0,005 % Schwefel)
Das Sparsame
Heizöl Premium schwefelarm
Für alle Ölheizungen geeignet - nach DIN 51603-1, mit Additivpaket
  • reduzierter Verbrauch
  • längere Lebensdauer der Anlage
  • senkt den Wartungsaufwand
  • höhere Anlagenbetriebssicherheit
  • angenehmer Geruch
  • umweltschonend (max. 0,005 % Schwefel)
Additiv (Wirkstoff) wird mittels Dosiereinrichtung beim Abtanken beigemischt
Das Klimafreundliche
Bioheizöl
Mit Komponenten aus nachwachsenden Rohstoffen - nach DIN V 51603-6
Einzelpreis:
55,93 € / 100 Liter
inkl. 19,00% MwSt.
Einzelpreis:
58,31 € / 100 Liter
inkl. 19,00% MwSt.
Einzelpreis:
59,50 € / 100 Liter
inkl. 19,00% MwSt.
Gesamtpreis:
2.269,93 €
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. Lieferpauschale:
32,73 € pro Abladestelle inkl. MwSt.
27,50 € pro Abladestelle zzgl. MwSt.
Gesamtpreis:
2.365,13 €
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. Lieferpauschale:
32,73 € pro Abladestelle inkl. MwSt.
27,50 € pro Abladestelle zzgl. MwSt.
Gesamtpreis:
2.412,73 €
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. Lieferpauschale:
32,73 € pro Abladestelle inkl. MwSt.
27,50 € pro Abladestelle zzgl. MwSt.

Ein wenig Vorarbeit zahlt sich aus

Mit unserem Heizölrechner kommt man zu einem günstigen Heizölpreis in München. Bevor man jedoch den Kauf abschließt, sollte man wissen, dass sich der Ölpreis jeden Tag ändern kann. Dieser wird nämlich täglich neu an der Börse verhandelt. Daher empfiehlt es sich, den Heizölrechner einige Tage hintereinander zu nutzen. So kann man den aktuellen Heizölmarkt ein wenig besser einschätzen und kann Entwicklungen eventuell vorhersehen. Mit diesem Vorgehen könnte man einen deutlich günstigeren Heizölpreis in München erzielen, als wenn man nur einmalig den Heizölrechner nutzt.

Wie der Heizölpreis zustande kommt

Als Laie, der es einfach nur in seinen vier Wänden warm haben möchte, interessiert man sich meist nicht sonderlich für die Börse und deren Entwicklungen. Möchte man jedoch zu einem günstigen Heizölpreis in München seinen Tank füllen, so könnte sich das Beobachten der Börsenkurse und des Weltgeschehens lohnen. Wie der Heizölpreis ausfällt, hängt von unterschiedlichen Kriterien ab. So nehmen beispielsweise die Nachfrage auf dem Weltmarkt, die Lage in den ölliefernden Staaten, aber auch der Dollarkurs Einfluss auf den künftigen Heizölpreis. Schließlich unterliegt der Preis noch saisonalen Schwankungen und ist gegen Ende der Heizsaison oft niedriger.

Wissenswertes zum Thema Heizöl
  • Energietarife

    Brennwerttechnik

    Wer mit Brennwerttechnik arbeitet, der schützt Umwelt und Klima: Denn mit dieser gar nicht mal so neuen Technik spart man einiges an Heizkosten, da man Wärme auffängt, die bei anderen verloren geht. Was hinter der Brennwerttechnik steckt, erklären wir.

    weiter
  • Erdgaspreise

    Heizöl-Preisentwicklung

    Dass die Heizöl-Preisentwicklung in Bewegung ist, haben nicht zuletzt diejenigen mitbekommen, die mit Öl heizen und warmes Wasser produzieren. Dabei ist die Heizöl-Entwicklung nicht nur von der des regulären Rohölpreises abhängig.

    weiter
Top