Mit der Kreditkarte bargeldlos unterwegs

Kreditkarten werden auch in Deutschland immer beliebter: Schnell und einfach nur gegen Vorlage der Kreditkarte zahlen ist eben bequem und gerade auf Reisen oft die beste Möglichkeit. Damit beim Kartenkauf nichts schief geht und Sie den Überblick über das große Angebot behalten, haben wir alles Wichtige zusammengestellt.

Was bietet eine Kreditkarte?

Fragt man sich, was man von einer Kreditkarte hat, so fällt sie Antwort je nach gewählter Kreditkarte sehr unterschiedlich aus. Grundsätzlich jedoch ist die Kreditkarte ein bargeldloses Zahlungsmittel, das weltweit akzeptiert wird. Zudem erhält man mit einer Kreditkarte zahlreiche Zusatzleistungen oder Boni, die durchaus praktisch sein können. So ist es beispielsweise möglich, mit der Kreditkarte ein Auto zu mieten oder das Hotel zu buchen und gleichzeitig eine Kaution zu hinterlegen. Aber auch Reise- oder Einkaufsversicherungen gehören zum gängigen Umfang einer Kreditkarte. Was genau alles inbegriffen ist, kommt auf das einzelne Angebot an.

Kreditkarte, Debit-Karte oder Prepaid-Kreditkarte?

Viele kennen nur die klassische Kreditkarte, bei der man durch das bezahlen quasi einen Kredit (meist für einen Monat) aufnimmt. Anders ist es bei Kreditkarten nach dem Debit- oder Prepaid-Prinzip.

  • Bei der klassischen Kreditkarte zahlt man und das Kreditinstitut geht in Vorkasse. Einmal monatlich wird schließlich die Summe aller Einkäufe vom eigenen Konto abgezogen. Dieses Verfahren hat durchaus seine Vorteile, beinhaltet aber auch die Gefahr, dass man mehr ausgibt, als man hat. Aus diesem Grund werden traditionelle Kreditkarten auch in der Regel nur noch einer Abfrage bei der Schufa vergeben.
  • Bei einer Debit-Kreditkarte wird der Einkauf sofort vom angegebenen Konto - etwa dem Girokonto - abgezogen. Dabei kann man die Kreditkarte innerhalb des Verfügungsrahmens nutzen.
  • Bei einer Prepaid-Kreditkarte muss zuerst Geld auf ein das Kreditkartenkonto eingezahlt werden, nur dann kann man es ausgeben. Besonders die Prepaid-Kreditkarte ist daher auch für Jugendliche oder verschuldete Menschen geeignet.

Zahlreiche Zusatzleistungen bei Kreditkarten

Zwar ist der Hauptzweck einer Kreditkarte das bargeldlose Bezahlen, allerdings haben sich die Anbieter in der Konkurrenz um den Kunden noch mehr einfallen lassen. So gibt es je nach Karte und Kreditinstitut gewisse Bonussysteme und Vorteile. So gibt es als Inklusivleistung bei vielen Karten Versicherungen: Ob Einkaufsversicherung, Reiserücktritt-, Kranken- oder Rechtsschutzversicherung – je nach Karte kann hier so einiges möglich sein. Mit vielen Karten kann man zudem an Sammelprogrammen teilnehmen. Mit jedem Kauf erhält man Punkte, die man später gegen Prämien eintauschen kann. Zudem ist es mit vielen Karten möglich, Autos vergünstigt zu mieten, in besonderen Hotels zu übernachten oder sich beispielsweise vor einem Flug in speziellen VIP-Bereichen aufzuhalten. Beim Kauf sollte man daher unter anderem darauf achten, mit den Bonusprogrammen und Zusatzleistungen auch tatsächlich etwas anfangen zu können. Ansonsten zahlt man womöglich für etwas, das man gar nicht benötigt.

MasterCard und VISA sind Marktführer

Im Jahr 2014 besaßen rund 38 Millionen Deutsche eine Kreditkarte. Das ist fast jeder zweite Einwohner! Die meisten Kreditkarteninhaber besitzen dabei eine MasterCard oder eine VISA-Karte. Das Angebot der beiden Kreditinstitute ist sehr breit gefächert, sodass vom Schüler über den Büroangestellten bis hin zum Vielreisenden alle Zielgruppen abgedeckt sind. Mit MasterCard oder VISA zahlen kann man in zahlreichen Geschäften. Nur selten passiert es, dass die Karte nicht angenommen wird. Nicht vergessen sollte man trotz allem die anderen Kreditkarten-Anbieter: American Express, Diners Club und andere. Auch diese Karten kann man in Deutschland erhalten und für den ein oder anderen könnte sich die Entscheidung für die etwas selteneren Karten durchaus lohnen.

Visa Card

VISA ist eine der meistverbreiteten Kreditkarten in Deutschland: Infos zur VISA-Karte:

Visa-Kreditkarte
Mastercard Kreditkarte

Auch die Mastercard gehört zu den beliebsten Kreditkarten Deutschlands. Infos zur Kreditkarte:

Mastercard
American Express

Neben Master- und Visacard lohnt sich auch ein Blick auf andere Kreditkarten-Anbieter, etwa American Express

American Express

Was kostet das eine Kreditkarte?

Kreditkarten gibt es in allen Preisklassen. Manche sind kostenlos, andere erfordern eine gewisse Jahresgebühr, die entrichtet werden muss. Grundsätzlich gilt, dass die kostenlose Kreditkarte nicht zwangsläufig die günstigste sein muss. Neben der Jahresgebühr sollte man vor allen Dingen die Konditionen vergleichen, was Bargeld abheben, Zinsen oder Tilgungspflichten angeht. Daher gilt es genau zu bedenken, was man mit der Karte machen möchte und vielleicht auch mal den Taschenrechner zu Rate zu ziehen. Denn was im ersten Jahr günstig ist, muss es nicht auch im Folgejahr sein und was zu Beginn teuer erscheint, könnte sich als günstiger als gedacht erweisen.

Mit Kreditkarten-Vergleich die günstigste Karte finden

Damit man bei den ganzen Kreditkarten auch wirklich die findet, die tatsächlich zu einem passt, bieten wir einen Kreditkarten-Vergleich, welcher Ihnen durch den Karten-Dschungel helfen soll. Um passende Kreditkarten zu finden, geben Sie einfach möglichst genau Ihre Ansprüche in den Rechner ein. Daraufhin wird dieser Ihnen die passenden Kreditkarten preislich sortiert auflisten. So kann man ganz in Ruhe die verschiedenen Karten und Angebote vergleichen.

Zum Kreditkarten-Vergleich
  • Versichertenkarte

    MasterCard oder VISA: Unterschiede zwischen den Kreditkarten

    VISA und MasterCard sind in punkto Kreditkarten Marktführer in Deutschland – doch welche Kreditkarte ist bessere für wen und welche Unterschiede gibt es? Wir machen den Vergleich!

  • Geldautomat

    Geld abheben und bezahlen im Ausland

    Vor der Reise das komplette Urlaubsbudget in die Landeswährung tauschen oder gar Reiseschecks mitnehmen - das muss heute nicht mehr sein. Mit der Bankkarte oder Kreditkarte kommt man auch im Ausland ganz einfach an Bargeld.

  • Kreditkarte

    Kreditkarte ohne Schufa-Überprüfung erhalten

    Wer eine Kreditkarte ohne Schufa-Überprüfung möchte, sollte nach Prepaid-Karten schauen. Weil man hier vorher Geld einzahlt, wird keine Schufa-Abfrage benötigt.

Nachrichten zu Kreditkarten
  • Geld abheben

    Bis zu acht Euro am fremden Geldautomaten

    Am fremden Geldautomaten kann Geldabheben immer noch sehr teuer sein. Wie ein Test zeigt, können bis zu acht Euro für eine Abhebung fällig werden. Mit ein paar Tricks lassen sich die Zusatzkosten aber oft auch ganz umgehen.

  • Kontoführung

    Banken heben Gebühren an: Damit müssen Kunden rechnen

    Die Banken stehen wegen der Niedrigzinsen unter Druck. Bei einigen sind bereits die Gebühren hoch gegangen. Müssen Bankkunden auf breiter Front mit Preiserhöhungen rechnen?

  • Paypal

    Paypal will mit Visa-Deal die Ladenkassen erobern

    Paypal ist als Online-Bezahldienst bereits weltweit eine feste Größe. Das Unternehmen will aber auch beim kontaktlosen Bezahlen mitmischen und will deshalb einen Deal mit Kreditkarten-Riesen Visa schließen.

Wissenswertes zu Kreditkarten und bargeldlosem Zahlen
  • Roaming

    Reisescheck

    Früher galt es als selbstverständlich, sich vor einer Auslandsreise mit Reiseschecks auszustatten. Mit diesen konnte man im Reiseland bequem Geld abheben und bezahlen. Heute werden die Reiseschecks immer mehr durch EC-Karten verdrängt.

    weiter
  • Kreditkarte

    Auslandseinsatzentgelt

    Wer im Nicht-Euro-Raum mit seiner Kreditkarte unterwegs ist, sollte mit einem Aufschlag auf die bezahlte Summe, dem Auslandseinsatzentgelt, rechnen. Was es mit diesem Entgelt auf sich hat, wie viel es einen kostet und wie es sich umgehen lässt.

    weiter
  • Kreditvergleich

    Sicherheitscode Kreditkarte

    Wer mit seiner Kreditkarte auch online bezahlen möchte, der wird oft nach dem sogenannten Sicherheitscode gefragt. Dies ist keineswegs der persönliche PIN-Code, sondern eine weitere Nummer auf der Karte. Was es damit auf sich hat, lesen Sie hier!

    weiter
Top