Heizölpreise im VergleichMit dem Heizölrechner jetzt schnell und sicher Preise vergleichen und günstig Heizöl kaufen.

Heizölrechner: Preise vergleichen und günstig Heizöl bestellen

Wie die Kosten für Strom und Gas sind auch die Preise für Heizöl in den letzten Jahren stetig gestiegen. Die Heizölpreise sind von mehreren Faktoren abhängig und ändern sich von Tag zu Tag. Ein Preisvergleich ist daher besonders empfehlenswert, um günstiges Heizöl zu finden. Je nach Saison können die Tarife zwischen 10 und 15 Cent pro Liter schwanken. Wer die Preise im Blick behält und Heizöl dann bestellt, wenn der Zeitpunkt günstig erscheint und nicht erst wenn sich der eigene Vorrat dem Ende neigt, kann also schnell ein paar hundert Euro sparen.

Der Heizöl-Rechner ermittelt schnell und einfach günstige Angebote von Händlern in Ihrer Nähe. Alles, was Sie tun müssen: Geben Sie Ihre Postleitzahl und die benötigte Literzahl in den Heizölrechner ein. Die ausgewiesenen Preise sind Endpreise, d.h. Raffinerie-, Lager-, Vertriebs- und Lieferkosten sowie sämtliche Steuern und Abgaben sind bereits enthalten. Weitere Gebühren entstehen für Sie nicht.

Das Auf und Ab der Heizölpreise: Aktuelle Entwicklung

Der richtige Zeitpunkt ist ein wichtiges Kriterium beim Heizöl-Kauf. Auf der folgenden Grafik sehen Sie Trends auf dem Markt. Vor diesem Hintergrund und mit dem Heizölrechner können Sie Heizöl möglichst günstig bestellen.

Wie das Preischart zeigt, ist der Heizölpreis starken Schwankungen unterworfen. Das liegt an den vielen Einflussfaktoren, die auf den Heizölpreise wirken. Dazu zählen beispielsweise der Dollarkurs, das Börsengeschehen, die weltweite Ölnachfrage und die politische Lage in den ölfördernden Ländern. Wer seinen Heizöltank so günstig wie möglich auffüllen möchte, sollte also auf das richtige Timing achten. Auf verivox.de können Sie die Heizöl-Entwicklung tagesaktuell verfolgen.

Heizölrechner zeigt persönliches Sparpotenzial auf

Der Heizölpreis wird an der Börse Tag für Tag neu gehandelt. Das heißt die Preise ändern sich im Börsentakt. Um den Markt schnell und einfach im Blick zu behalten, können Sie sich unseres Heizölrechners bedienen, der kostenlos und unverbindlich zur Verfügung steht. Wer täglich einen Blick in die Bilanzen der Heizöl Preisrechner wirft, kann von kurzfristigen Preisänderungen enorm profitieren. Die Ergebnisse, die die Heizölrechner liefern, basieren auf den aktuellen Tagespreisen.

Wie funktionieren Heizölrechner?

Die Heizölpreise variieren je nach Region und Lieferanten. Durch einen Heizöl Preisvergleich kann der Verbraucher den günstigsten regionalen Anbieter aufspüren und unnötige Kosten vermeiden. Um einen Heizölrechner benutzen zu können, benötigen Sie die folgenden Angaben: Ihre Postleitzahl, die ungefähre Liefermenge sowie die Anzahl der Stellen, an die das Heizöl geliefert werden soll (Entladestellen). Sollten Sie sich bei der Liefermenge verschätzen, ist das kein Problem. In der Regel bieten die Lieferanten einen Toleranzrahmen von etwa 10 Prozent. Sie bezahlen am Ende natürlich nur die Heizölmenge, die Sie tanken. Einige Heizölrechner verfügen außerdem über Sonderoptionen: So ist es beispielweise möglich, die Heizölsorte zu wählen oder eine Express-Lieferung in Auftrag zu geben.

Welche Heizöl-Qualität wünschen Sie?

  • Schwefelarmes Heizöl kann in allen Ölheizkesseln und Ölbrennern verwendet werden, für viele Brennwertkessel ist es sogar vorgeschrieben. Es zeichnet sich durch niedrige Emissionen von maximal 0,005 Prozent Schwefel aus. Schwefelarmes Heizöl finden Sie oft auch unter der Bezeichnung "Das Günstige".
  • Premium Heizöl ist ein additives Öl mit verbesserten Verbrennungseigenschaften und einer im Vergleich zu schwefelarmem Heizöl höheren Energieausbeute. Weil es nahezu rückstandsfrei verbrennt, wird die Umwelt weniger belastet und die Heizungsanlage geschont. Premium Heizöl finden Sie es teilweise auch unter der Bezeichnung "Das Sparsame".
  • Bioheizöl ist ein umweltschonendes Gemisch aus schwefelarmem Heizöl und einem Anteil nachwachsender Rohstoffe – in der Regel Biodiesel. Die Langzeitstabilität ist bei dieser Heizölsorte jedoch geringer als bei Ölen mit rein mineralischem Ursprung. Bioheizöl nennt man oft auch "Das Klimafreundliche".

Heizölrechner: Bestellung leicht gemacht

Sie haben ein passendes Angebot mithilfe des Heizölrechners gefunden? Dann bestellen Sie ganz bequem online. Mit einem Klick auf den Button "Zum Partner-Händler" gelangen Sie zur Webseite unseres Kooperationspartners fastenergy. Dort geben Sie Ihre Wunschlieferwoche, die gewünschte Zahlungsart sowie Ihre Liefer- und Rechnungsadresse ein. Die Auftragsbestätigung per Mail erhalten Sie nach Abschluss des Bestellvorgangs direkt vom Lieferanten. Dieser setzt sich zeitnah auch telefonisch mit Ihnen in Verbindung, um einen individuellen Liefertermin zu vereinbaren.