Heizölpreise im VergleichMit dem Heizölrechner jetzt schnell und sicher Preise vergleichen und günstig Heizöl kaufen.

Heizöl günstig bestellen mit dem Tarifrechner auf Tarife.de

Noch bevor Ihr Heizölvorrat zu Ende geht, sollten Sie sich umschauen, wo Sie Heizöl günstig bestellen können. Vor der Bestellung ist es ratsam, Kosten und Konditionen der Anbieter miteinander zu vergleichen. Dies ist mit unserem Heizöl-Preisvergleich ganz einfach. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und die gewünschte Liefermenge ein und der Rechner ermittelt für Sie, wo Sie Heizöl günstig bekommen können.

Günstiges Heizöl: Worauf beim Heizöl bestellen zu achten ist

Entgegen der immer noch weit verbreiteten Auffassung ist das Heizöl bestellen in den Frühjahrs- und Sommermonaten nicht unbedingt günstiger. Schaut man sich die Preischarts der vergangenen Jahre genauer an, erkennt man, dass der Heizölpreis im Frühjahr und Sommer deutlich höher war als in den Herbst- und Wintermonaten. Aber auch aus dieser Beobachtung sollte keine Norm abgeleitet werden. Obwohl die Zusammensetzung des Heizölpreises sehr komplex ist und durch verschiedene Faktoren beeinflusst wird, gehört die Jahreszeit nicht dazu.

HeizkostenrechnungWer Heizöl günstig einkauft kann seine Heizkosten spürbar senken.© Gina Sanders / Fotolia.com

Anstatt sich an ihr zu orientieren, sollte man beim Heizöl bestellen lieber die aktuelle Preisentwicklung im Auge behalten. Behalten Sie dafür die folgenden Faktoren im Hinterkopf, die den Ölpreis stark beeinflussen können: Dollarkurs, Börsenspekulationen, Vorgaben aus Politik und Wirtschaft, Angebot und Nachfrage, Transportkosten sowie Witterungsbedingungen. Die Heizölpreise so genau zu beobachten ist nicht unbedingt einfach, doch wenn Sie im richtigen Moment bestellen, können Sie günstig Heizöl einkaufen und damit viel Geld sparen, und dann hat sich die Ausdauer im wahrsten Sinne des Wortes bezahlt gemacht.

Heizöl günstig kaufen durch gemeinsame Bestellungen

Wenn Sie nicht wissen, wie viel Heizöl sie bestellen sollen, orientieren Sie sich an Ihrem bisherigen Verbrauch. Beim Heizöl gilt übrigens folgende Regel: Umso größer die Bestellmenge, desto günstiger der Heizölpreis. Da das Fassungsvermögen des eigenen Tanks begrenzt ist, kann es sinnvoll sein, sich mit seinen Nachbarn zusammenzuschließen, um gemeinsam günstiger Heizöl zu bestellen. Aber Achtung: Die Person, die die Bestellung aufgibt, haftet auch für das Begleichen der Rechnung.