Handytarife mit iPhone: Der passende Vertrag zu Apples Kulthandy

Handytarife mit iPhone rücken für viele Menschen in den Fokus, wenn es darum geht, preiswert mobil telefonieren oder online surfen und gleichzeitig noch ein neues iPhone erhalten zu können. Gründe dafür gibt es genug. So befinden sich manche lediglich auf der Suche nach einem günstigen iPhone, während sich andere wiederum ganz am Anfang ihrer "iPhone-Karriere" befinden und sowohl ein entsprechendes Modell als auch einen geeigneten Tarif benötigen. Auf ihrer Suche laufen allerdings beide Gruppen Gefahr, den Überblick zu verlieren. Dem großen Angebot sei Dank.

Aktuelle Handytarife mit iPhone

  • 1
    Apple iPhone 7
    • Marktstart: September 2016
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 4,7 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 2
    Apple iPhone 7 Plus
    • Marktstart: September 2016
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 5,5 Zoll
    ab 1,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 3
    Apple iPhone SE
    • Marktstart: März 2016
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 4 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 4
    Apple iPhone 6s
    • Marktstart: September 2015
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 4,7 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 5
    Apple iPhone 6s Plus
    • Marktstart: September 2015
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 5,5 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos
  • 6
    Apple iPhone 6
    • Marktstart: September 2014
    • Apple Betriebssystem: iOS
    • Display: 4,7 Zoll
    ab 0,00 € mit Vertrag
    Weitere Infos

Handytarife mit iPhone - den Überblick behalten

Wer auf der Suche nach Handytarifen mit iPhone ist, sieht sich mit einem umfangreichen Angebot konfrontiert. So haben Suchende zum Beispiel die Wahl zwischen den verschiedenen Mobilfunknetzen wie Telekom, Vodafone oder o2. In Tests wird Telekom und Vodafone oft eine bessere Netzabdeckung zugesprochen, das kann im Einzelfall jedoch ganz anders aussehen. Wer auf sein (möglicherweise geliebtes) o2-Netz nicht verzichten möchte, wird auch in diesem fündig. Auch für Handytarife mit iPhone gilt natürlich, dass bei Abschluss eines neuen Vertrages die alte Rufnummer mitgenommen werden, also portiert werden kann. Durch die Eingabe des gewünschten Netzes kann man die Auswahl schon gut einschränken.

Apple iPhone 6s PlusIn Kombination mit einem Handytarif kann man das iPhone bequem auf Raten abzahlen. Hier im Bild das atkuelle iPhone 6s plus.© Apple Inc.

Handytarife mit iPhone meist als Laufzeitvertrag

Fällt die Wahl auf einen der zahlreichen Handytarife mit iPhone, müssen sich Interessierte zugleich auf einen Vertrag mit meist 24-monatiger Mindestlaufzeit einlassen. Schließlich bieten die Provider die Möglichkeit, die Hardware auf Raten abzahlen zu können und wollen die Nutzer dadurch näher an sich binden. Wer sich für einen meist 24-monatigen Handytarif entscheidet, erhält das iPhone - oftmals der eigenen Wahl - teilweise auch günstiger dazu. Ein Einmal-Preis von beispielsweise einem Euro in teureren Verträgen ist keine Seltenheit. Das Abschließen eines bindenden Vertrags ist aber Pflicht, und für das Handy kommt meist ein monatlicher Aufschlag hinzu.

In Sachen Abrechnung sind mehrere Optionen denkbar. Während sich Flatrates in alle Netze einer großen Beliebtheit erfreuen, rechnen manche Provider auch in iPhone-Tarifen einzelne Leistungen noch nach Volumen (Stück oder Minuten) ab.

Internet-Flatrates zählen zum guten Ton

Beim Internet erwarten die meisten User schon eine Flatrate und zählen das Abrechnen pro Minute uralten Zeiten zu - dem passen sich die Anbieter an. Allerdings gibt es beim Datenvolumen erhebliche Unterschiede. Von 500 MB bis hin zu mehreren GB ist alles möglich - und die Drosselung der Surf-Geschwindigkeit nach Erreichen des Datenvolumens inklusive. So werden aus rasanten Downloads schon mal einschläfernde Geschwindigkeiten, die das Surfen im Internet vom iPhone aus zu einer unliebsamen Angelegenheit werden lassen. Wer sich also selbst als Vielsurfer sieht, der sollte sich gut überlegen, welche Handytarife mit iPhone er in die engere Wahl einbezieht.

Zusätzlich gibt es dann unter anderem auch schon mal mehrere SIM-Karten, eine Festnetz-Nummer fürs Handy oder auch die kostenlose Mailbox-Abfrage gratis dazu. Mit unserem Tarifrechner lassen sich die unterschiedlichen Handytarife mit iPhone schnell vergleichen.

Günstige Handytarife - mit oder ohne iPhone
Aktuelle News zum Apple iPhone
  • Nintendo Logo

    "Super Mario Run" fürs iPhone kommt bald

    Mit "Super Mario Run" kommt der beliebte Nintendo-Klempner erstmals als Smartphone-Spiel auf den Markt. Mitte Dezember soll das Game zunächst für iPhone und iPad verfügbar sein. Ganz billig ist der Spaß allerdings nicht.

    weiter
  • Paypal

    PayPal ermöglicht mobile Geldüberweisung per Siri

    PayPal hat Apples Sprachsteuerung Siri in die eigene App eingebunden. PayPal-Nutzer können Freunden und Familie nun per Smartphone Geld senden mit Hilfe von Siri. Es gibt aber einige technische Voraussetzungen an die Nutzung.

    weiter
  • Apple iPhone 5S

    Mobilcom-debitel lockt mit Aktionspreis für das iPhone 5s

    Im Rahmen seiner "Sonntagskracher"-Aktionen bietet mobilcom-debitel ab dem 31. Juli erneut das iPhone 5s an. Wir prüfen, ob das Angebot für das nicht mehr ganz aktuelle Apple-Smartphone ein Schnäppchenpreis ist.

    weiter
Top