Hamburg

Holzpellets in Hamburg zu günstigen Preisen erhalten

Pelletheizungen sind fraglos im Kommen – auch in Hamburg. Wer bereits ein stolzer Besitzer einer günstigen und umweltfreundlichen Pelletheizung ist, muss regelmäßig Pellets "tanken". Damit dies so günstig wie möglich ist, bieten wir Ihnen einen Vergleich von aktuellen Holzpellet-Preisen in Hamburg.

Mit unserem Holzpellet-Preisvergleich fällt es Ihnen leicht, die derzeitige Marktlage festzustellen und im richtigen Moment zuzuschlagen. Wir haben verschiedene aktuelle Angebote für Sie gesammelt, sodass Sie sich ohne viel Aufwand nach günstigen Holzpellet-Preisen in Hamburg umsehen können.

Holzpellet-Preise für Hamburg vergleichen

Preis je 1000 kg
inkl. 7% MwSt.
Menge Lieferstellen Heizpellet-Sorte Bestellen
202,05 6000 kg 1 Holzpellets (lose) Bestellen
212,75 6000 kg 1 ENplus Holzpellets (lose) Bestellen
211,33 6000 kg 1 DINplus/ENplus Holzpellets (lose) Bestellen

Holzpellets: Grüner und günstiger Rohstoff

Bequem, günstig, umweltfreundlich – das sind Pelletheizungen, die seit einigen Jahren in Deutschland immer stärker vertreten sind. 2015 gab es deutschlandweit rund 400.000 Anlagen, Tendenz steigend. Auch in Hamburg ist diese neue Heiztechnik natürlich angekommen, hat jedoch natürlich nur einen recht kleinen Anteil an den deutschen Anlagen. Rund 0,2 Prozent der deutschen Pelletheizungen sind in Hamburg installiert.

Preisschwankungen in Hamburg mittels Preisvergleich erkennen

Wer günstige Holzpellet-Preise in Hamburg nutzen möchte, sollte wissen, dass auch Pelletpreise schwanken. Zwar bei weitem nicht so stark wie die des Öls oder Benzins, doch saisonale und regionale Schwankungen sind durchaus möglich und können vom cleveren Pelletheizungs-Betreiber ausgenutzt werden. So lag 2015 ein günstiger Pelletpreis beispielsweise bei etwa 218 Euro pro Tonne; als teuer zu bezeichnen waren Preise um die 240 Euro. Im Jahr zuvor lagen die Hamburger Holzpellet-Preise teilweise sogar bei 270 Euro und mehr.

Bildung der Holzpreise in Hamburg

Gebildet werden die Holzpellet-Preise in Hamburg und auch sonst überall nach dem Prinzip des Angebots und der Nachfrage. Abgedeckt über den Pelletpreis werden die Kosten für Rohstoff, Produktion und Auslieferung der Holzpellets. Der Staat hat anders als bei Gas oder Öl nur einen recht kleinen Anteil des Preises zu verantworten. Aufgrund ihrer stetigen Verfügbarkeit zeigt sich der Preisverlauf der Holzpellets recht stabil, wenngleich kleinere Schwankungen normal sind.

Infos zu Holzpellets und anderen Heizmethoden
  • Sonnenblume

    Power-to-Gas

    Obwohl die Energiewende in vielen Bereichen zügig voranschreitet, gibt es oft noch technische Hürden. Die wohl größte davon ist das Fehlen guter Speichermöglichkeiten für den Strom aus der Natur. Eine mögliche Lösung heißt Power-to-Gas, kurz P2G.

    weiter
  • Ökogas

    Ökogas

    Ökogas klingt umweltfreundlich und schön grün. Doch wie grün sind solche Tarife eigentlich wirklich und welche Vorgaben und Auflagen stecken hinter dem Begriff Ökogas? Was unterscheidet Ökogas von Biogas und Klimagas und wie erkennt man einen echten Ökogas-Tarif?

    weiter
  • Heizung Förderung

    Pelletheizung

    Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine Pelletheizung anzuschaffen, hat einiges abzuwägen und zu berücksichtigen. Gut, dass es einen Rechner gibt, der die beiden verschiedenen Arten einer Pelletheizung berücksichtigt und so die Entscheidung erleichtert.

    weiter
Top