Gratis telefonieren vom Festnetz oder mit dem Handy

Wer gratis telefonieren möchte, muss die Augen offenhalten, denn hin und wieder ist das durch bestimmte Aktionen der Anbieter tatsächlich drin. Auch die Internettelefonie eröffnet die Möglichkeit, kostenlos zu telefonieren. Für viele werden sich darüber hinaus Angebote lohnen, die zwar nicht gratis, aber dennoch günstig sind.

Gratis telefonieren mit besonderen Aktionen

HandytarifeEs gibt verschiedene Wege, um gratis zu telefonieren. Skype ist vielen ein Begriff. Aber auch über Facebook oder Google kann man kostenlos anrufen.© Benicce / Fotolia.com

Gratis telefonieren kann man beispielsweise immer mal wieder mit der Community-Flatrate von Tchibo, welche regelmäßig aktionsweise ohne Zusatzkosten mit der SIM-Karte kommt. Bestellt man gleich mehrere Karten, können die Besitzer untereinander gratis telefonieren. Auch bei den Festnetzanbietern enthalten einige Tarife die Option, Handytarife zu ordern, mit denen man andere Kunden des Anbieters kostenlos erreichen kann.

Gratis telefonieren übers Internet

"Skypen" ist vielen bereits ein Begriff. Neben Anbietern wie Skype gibt es aber noch weitere. Sie alle haben gemeinsam, dass sie die Telefonie übers Internet realisieren, man spricht auch von VoIP (Voice-over-IP). Vielfach können Kunden, die beim gleichen Anbieter registriert sind, gratis miteinander telefonieren. Das ist vor allem eine großartige Möglichkeit, um mit Freunden und Verwandten im Ausland in Kontakt zu bleiben.

Mit einer Webcam oder Frontkamera am Handy sind dann sogar Videotelefonate möglich. Damit das Datenvolumen des Smartphones oder Tablets nicht belastet wird, verbindet man es am besten mit dem heimischen WLAN. Auch die großen sozialen Netzwerke wie Facebook oder Google haben eine Telefonfunktion. Mit Freunden, Verwandten oder Kollegen kann man so kostenlos telefonieren, passender Internet-Tarif vorausgesetzt. Praktisch: Facebook und Google Hangouts - so nennt sich die Messaging-Anwendung von Google - sind vom Computer, Handy oder auch Tablet aus nutzbar. Wie das funktioniert, erklären wir auf den folgenden Seiten: Über Facebook telefonieren und Google Hangouts.

Ebenfalls übers Smartphone nutzbar ist die Telefonfunktion von WhatsApp. Telefonate zwischen WhatsApp-Teilnehmern sind ebenfalls im In- und Ausland kostenlos – nur für die Kosten, welche eventuell für die Datenverbindung anfallen, muss man wie bei den anderen Diensten aufkommen.

Ich kann nicht gratis telefonieren – Was nun?

Für Sie kommt keine der oben erwähnten Lösungen in Frage? Dann können Sie vielleicht trotzdem mit einem günstigeren Tarif oder einer passenden Flatrate Telefonkosten sparen. Mit dem Handy kann man bereits für unter 20 Euro im Monat ohne Ende in alle deutschen Netze telefonieren. Wer weniger Gesprächszeit benötigt, kann von günstigen Minutenpreisen ab etwa sechs Cent profitieren. Auch für die Telefonate ins Ausland gibt es zahlreiche Optionen oder sogar spezielle Anbieter mit günstigen Tarifen. Diese Auslandsflatrates sind besonders für diejenigen, die Verwandte oder Freunde im Ausland haben, eine gute Möglichkeit, um günstig ins Ausland zu telefonieren.

Schließlich kann man auch Sparvorwahlen nutzen, um seine Telefonkosten weiter zu drücken. Hier sind schon Preise von unter einem Cent möglich – auch zu Auslandszielen. Besonders günstig kommen hier Telekom-Kunden weg, da sie Call-by-Call nutzen können. Wer bei einem alternativen Anbieter ist, kann auf Callthrough-Nummern zurückgreifen. Diese lassen sich übrigens auch von Handy nutzen.

SMS

Gratis-SMS

Gratis-SMS klingt verlockend. Allerdings tun sich bei den Angeboten auch so einige Fallstricke und Abo-Fallen auf. Lesen Sie unseren Ratgeber, wie und wo Sie sicher kostenlose SMS verschicken können.

SMS kostenlos

Telefonkosten

Telefontarife

Zu Ländern, für die keine Gratis-Rufnummer zur Verfügung steht, können Sie mit Vorvorwahlen trotzdem günstig telefonieren. Unser Preisvergleich findet für Sie stets aktuell die günstigsten Telefontarife.

Telefontarife finden

UMTS-Tarife

Telefon-Flatrate

Eine Telefon-Flatrate ist in den meisten DSL-Verträgen schon enthalten. Somit kann man zum monatlichen Festpreis surfen und telefonieren. Vergleichen Sie hier unverbindlich Preise und Tarife für Komplettpakete.

Zum DSL-Vergleich

Top