Supermarkt

Strom und Gas im Metzgerei-Betrieb einsparen

Wer eine Metzgerei betreibt, der liest jährlich eine hohe Summe auf seiner Stromrechnung. Immerhin wird sowohl bei der Herstellung als auch der Lagerung von Wurst- und Fleischwaren viel Energie benötigt. Wo man trotzdem Strom und auch Gas einsparen kann, erfahren Sie hier.

Wo der Strom hingeht

Wichtig in einer Metzgerei sind ganz gewiss der Kühlraum und die verschiedenen Geräte zur Wurstherstellung. Aber auch der Verkaufsraum will beheizt werden, obwohl es die Wurst in der Theke doch lieber kühl hat. Auch auf die Beleuchtung sollte nicht außer Acht gelassen werden.

Energieeffizienz

Energieeffizienzberatung für Metzgerei-Betriebe

Sie möchten die Energiekosten für Strom und Gas in Ihrem Unternehmen optimieren? Auch hier stehen Ihnen die Experten von Verivox mit der Energieeffizienzberatung zur Seite.

Energieeffizienzberatung

Bezieht man den günstigsten Gewerbestrom?

Wer seine Energiekosten senken möchte, der sollte zuerst mal einen Blick auf seine Stromkosten werfen. In den meisten Fällen zeigt sich bereits hier das erste Sparpotenzial, welches oft mit mehreren hundert Euro im Jahr zu Buche schlägt.

Ob es einen günstigeren Anbieter als den aktuellen gibt, finden Sie am besten mithilfe des Gewerbestromrechners unseres Partners Verivox.de heraus. Der Vergleich bedeutet keinen großen Zeitaufwand und dauert nur wenige Minuten. Der kostenlose und unverbindliche Vergleichsrechner sucht aus einer Datenbank zahlreicher Stromanbieter die günstigsten Angebote heraus. Das Gute daran: Die verschiedenen Angebote der Stromanbieter sind - dank der Daten, die Sie in den Rechner eingeben haben - bereits auf die Bedürfnisse und den Verbrauch Ihrer Metzgerei abgestimmt.

Gewerbestrom für Metzgerei-Betriebe im Vergleich

Jährlicher Gesamtverbrauch?

Welche Art von Stromzählern nutzen Sie?

Wie viele Stromzähler haben Sie?

Branche, Postleitzahl und Verbrauch?

Angebot anfordern!

Für Ihren Bedarf benötigen Sie maßgeschneiderte Angebote. Wir sammeln passende Angebote von Energieversorgern ein und stellt diese übersichtlich für Sie zusammen.

Auch Gewerbegas für Metzgereien gibt es oft günstiger

So einfach wie beim Strom das Suchen nach einem günstigeren Anbieter ist, so ist es auch beim Gas. Nutzen Sie einfach den Gewerbegasrechner von Verivox, um herauszufinden, wie viel Sie im Vergleich zu Ihrem alten Tarif sparen können.

Gewerbegas für Metzgerei-Betriebe

Jährlicher Gesamtverbrauch?

Welche Art von Gaszählern nutzen Sie?

Wie viele Gaszähler haben Sie?

Branche, Postleitzahl und Verbrauch?

Angebot anfordern!

Für Ihren Bedarf benötigen Sie maßgeschneiderte Angebote. Wir sammeln passende Angebote von Energieversorgern ein und stellt diese übersichtlich für Sie zusammen.

Und die Energieeffizienz der Metzgerei?

Neben den Einsparungen durch einen Anbieterwechsel gibt es natürlich noch weitere Sparmaßnahmen, zu denen man greifen kann – indem man beispielsweise seinen Energieverbrauch verringert. Meistens ist das gar nicht so schwer, wie es zunächst klingen mag.

Wird die Metzgerei beispielsweise noch mit alten Glühbirnen beleuchtet, so sollten diese gegen LEDs oder Energiesparlampen ausgetauscht werden. Auch müssen es im Raum keine 24 Grad sein – 19 Grad genügen und es muss nicht so eine große Temperaturdifferenz zwischen Fleischtheke und Raumluft ausgeglichen werden. Weiterhin sollten die Geräte nur unter Volllast laufen, sodass die Energie bestmöglich genutzt wird.

Wer sich nicht selbst auf die Suche nach Stromfressern begeben will, der kann auch die Energieeffizienzberatung von Verivox nutzen.

Top