Kneipe

Strom- und Gaskosten in der Gaststätte einsparen

Jeden Nachmittag aufs Neue füllen sich die Plätze, Bestellungen werden aufgegeben und in der Küche wird gebraten, geschmort und gekocht. In einer Gaststätte benötigt man viel Strom und Gas – keine Frage. Allerdings ergibt sich gerade aus dieser Tatsache ein erhebliches Sparpotenzial.

Energie sparen in Gaststätten: Wo der ganze Strom hingeht

In einer Gaststätte findet der wohl höchste Energieverbrauch in der Küche satt. Hier stehen alle großen Geräte, die viel Strom oder Gas benötigten: Herde, Öfen, Kühlraum, Spülmaschine… Aber auch im Wirtsraum sollte man Heizung und Beleuchtung nicht unterschlagen. Zudem kommen in vielen Gaststätten die Fremdenzimmer hinzu, durch welche ebenfalls Energie verbraucht wird.

Energieeffizienz

Energieeffizienzberatung für Gaststätten

Sie möchten die Energiekosten für Strom und Gas in Ihrem Unternehmen optimieren? Auch hier stehen Ihnen die Experten von Verivox mit der Energieeffizienzberatung zur Seite.

Energieeffizienzberatung

Erste Sparmaßnahme: Anbieterwechsel

Wer eines der größten Sparpotenziale ausnutzen möchte, der sollte als einen ersten Schritt einen Blick auf seine letzte Stromrechnung werfen. Begibt man sich anschließend auf die Suche nach alternativen Anbietern, wird man in den meisten Fällen feststellen, dass man sein Strom und Gas deutlich günstiger von einem anderen Anbieter beziehen könnte.

Um einen günstigeren Anbieter für Ihre Gaststätte zu finden, können Sie einfach die Vergleichsrechner unseres Partners Verivox.de nutzen. Diese gibt es für Gewebestrom und Gewerbegas, je nachdem, was Sie in Ihrer Gaststätte benötigen.

Geben Sie die abgefragten Daten möglichst genau an, sodass der Vergleichsrechner passende Tarife für Ihre Gaststätte aus der Datenbank suchen kann. Sie können die Angebote der verschiedenen Anbieter in Ruhe vergleichen und sich schließlich des besten Tarif für Ihr Unternehmen heraussuchen.

Gewerbestrom für Gaststätten

Jährlicher Gesamtverbrauch?

Welche Art von Stromzählern nutzen Sie?

Wie viele Stromzähler haben Sie?

Branche, Postleitzahl und Verbrauch?

Angebot anfordern!

Für Ihren Bedarf benötigen Sie maßgeschneiderte Angebote. Wir sammeln passende Angebote von Energieversorgern ein und stellt diese übersichtlich für Sie zusammen.

Wie man Strom und Gas in Gaststätten sparen kann

Wer selber Sparmaßnahmen ergreifen möchte, sollte bei der Beleuchtung beginnen. Energiesparlampen oder LEDs verbrauchen viel weniger Strom als die alte Glühbirne. Auch die Heizung sollte man frühzeitig herunterregeln, wenn zahlreiche Gäste eintreffen. Immerhin werden diese den Schankraum zusätzlich aufheizen.

In der Küche sollte man darauf achten, dass Geräte nicht im Leerlauf betrieben werden, was Gas- oder Stromreserven schont. Der Kühlraum sollte stets gut verschlossen sein. In den Fremdenzimmern empfiehlt es sich, Wassersparhähne und –duschköpfe zu installieren, sodass möglichst wenig Wasser ungenutzt davonläuft.

Hilfe bei den Sparmaßnahmen kann man sich zudem in Form einer Energieeffizienzberatung von Verivox einholen, welche von Experten speziell hinsichtlich Ihrer Gaststätte durchgeführt wird.

Gewerbegas für Gaststätten

Jährlicher Gesamtverbrauch?

Welche Art von Gaszählern nutzen Sie?

Wie viele Gaszähler haben Sie?

Branche, Postleitzahl und Verbrauch?

Angebot anfordern!

Für Ihren Bedarf benötigen Sie maßgeschneiderte Angebote. Wir sammeln passende Angebote von Energieversorgern ein und stellt diese übersichtlich für Sie zusammen.

Top