Essen

Holzpellet-Preise in Essen: Günstige Anbieter einfach finden

Günstige Holzpellet-Preise in Essen zu finden kann schwierig sein. Unser Vergleichsrechner hilft, einen Überblick zu bekommen und einen passenden Anbieter zu finden. Wir verraten außerdem, wie und wann es zu günstigen Holzpellet-Preisen in Essen kommt.

Viele Anbieter dank Preisvergleich überschauen

Knapp zwölf Prozent aller 400.000 deutschen Holzpellet-Heizungen standen Anfang 2015 in Nordrhein-Westfalen und damit auch ein nicht zu unterschätzender Anteil in Essen. Das führt zu einem guten Angebot auf dem Markt und zahlreichen Lieferanten, die versuchen, sich gegenseitig in Sachen Preis zu unterbieten. Wer die verschiedenen Holzpellet-Anbieter in Essen vergleicht, kann somit einige Euro sparen. Mit unserem Holzpellet-Rechner geht dies schnell und einfach: Nur wenige Angaben reichen aus, um unsere Datenbank nach passenden Anbietern zu durchsuchen.

Holzpellet-Preise in Essen vergleichen

Preis je 1000 kg
inkl. 7% MwSt.
Menge Lieferstellen Heizpellet-Sorte Bestellen
201,16 6000 kg 1 Holzpellets (lose) Bestellen
202,34 6000 kg 1 ENplus Holzpellets (lose) Bestellen
205,26 6000 kg 1 DINplus/ENplus Holzpellets (lose) Bestellen
255,55 6000 kg 1 pelprotec® Holzpellets (lose) Bestellen

Holzpellets werden aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz hergestellt. Das schont das Klima: Es wird lediglich das CO2 freigesetzt, welches in den letzten Jahrzehnten durch die verwendeten Bäume gebunden wurde. Holzpellets gelten außerdem als zukunftssicher und vergleichsweise günstig. Es ist zu erwarten, dass die Preise langfristig stabil bleiben und recht wenig schwanken. Ein Preisvergleich lohnt sich natürlich trotzdem!

Stabil und günstig: Holzpellet-Preise in Essen

Nicht nur in Essen gilt für Holzpellet-Preise: Sie sind vergleichsweise stabil und vor allen Dingen um Längen günstiger als Preise für fossile Energieträger. Der Staat hat bei Holzpellets nur einen kleinen Anteil am Preis, ganz anders als bei Gas, Öl oder Strom. Mit dem zu zahlenden Holpellet-Preis wird alles von der Rohstoffbeschaffung über die Verpressung bis hin zur Auslieferung abgedeckt.

Preisschwankungen lassen sich mit unterschiedlicher Nachfrage und Lagerbeständen erklären. Am besten man zieht vor dem Kauf von Holzpellets in Essen die Preiskurve der letzten Monate zu Rate. So lässt sich der ideale Kaufzeitpunkt besser abpassen. Auch eine Sammelbestellung mit Nachbarn, die ebenfalls eine Pelletheizung betreiben, kann sich lohnen, da es günstiger wird, wenn bei einer Lieferung mehrere Abgabestellen angefahren werden können.

Nachrichten zum Thema Holzpellets
  • Kaminfeuer

    Kaminfeuer prasseln trotz mildem Winter

    Die Nachfrage nach Brennholz ist trotz des milden Winters ungebrochen. Damit hätten sich auch die Preise stabil gehalten, berichten Branchenexperten. Das Heizen mit Brennholz sei aber fast dreißig Prozent günstiger als mit Öl oder Gas und zudem umweltverträglicher.

Top