Essen

Schnäppchenjagd: Günstige Heizölpreise in Essen gesucht

Wir versuchen zu sparen, wo es geht, doch manche Ausgaben lassen sich einfach nicht vermeiden. So auch die regelmäßige Befüllung des Heizöltanks, die immer mit einigen Hundertern zu Buche schlägt. Wer jedoch weiß wie, und ein wenig Geduld hat, kann auch hier ein Schnäppchen erzielen.

Regionale Preise in Essen mit Heizölrechner vergleichen

Heizölpreise sind wie Benzin Tagespreise und daher sehr sprunghaft. War es in der einen Woche noch teuer, so kann das in der nächsten schon wieder ganz anders aussehen. Heizölpreise unterliegen zahlreichen Faktoren, die sich lange nicht alle auf Deutschland beschränken. So haben vor allen Dingen die Lage in den Erdöl liefernden Ländern, die Nachfrage nach Öl auf dem Weltmarkt und Geldwechselkurse eine große Bedeutung bei der Festlegung des Ölpreises. Damit Sie wissen, wie die Heizölpreise in Essen aktuell aussehen, bieten wir Ihnen unseren kostenlosen Heizölrechner an. Dieser listet Ihnen Angebote auf, die Sie sofort bestellen können, so Ihnen eines davon zusagt.

Günstige Heizölpreise in Essen

Das Günstige
Heizöl EL schwefelarm
Für alle Ölheizungen geeignet - nach DIN 51603-1
  • rückstandsfreie, sichere Verbrennung
  • umweltschonend (max. 0,005 % Schwefel)
Das Sparsame
Heizöl Premium schwefelarm
Für alle Ölheizungen geeignet - nach DIN 51603-1, mit Additivpaket
  • reduzierter Verbrauch
  • längere Lebensdauer der Anlage
  • senkt den Wartungsaufwand
  • höhere Anlagenbetriebssicherheit
  • angenehmer Geruch
  • umweltschonend (max. 0,005 % Schwefel)
Additiv (Wirkstoff) wird mittels Dosiereinrichtung beim Abtanken beigemischt
Einzelpreis:
55,39 € / 100 Liter
inkl. 19,00% MwSt.
Einzelpreis:
56,58 € / 100 Liter
inkl. 19,00% MwSt.
Gesamtpreis:
2.233,63 €
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. Lieferpauschale:
17,85 € pro Abladestelle inkl. MwSt.
15,00 € pro Abladestelle zzgl. MwSt.
Gesamtpreis:
2.281,23 €
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. Lieferpauschale:
17,85 € pro Abladestelle inkl. MwSt.
15,00 € pro Abladestelle zzgl. MwSt.

Wann das Heizöl am günstigsten ist

Faustregeln, wann die Heizölpreise in Essen am günstigsten sind, wie man sie beispielsweise vom Benzin her kennt, gibt es leider nicht. Immer weiß man, dass in der Regel das Öl gegen Ende der Heizperiode günstiger ist. Daneben kommt es hier darauf an, sich in Geduld zu üben und die Preiskurve des Heizöles im Auge zu behalten. Um die Kurve des Heizöls zu interpretieren, müssen Sie kein Profi sein – Preisanstiege und -gefälle kann auch der Laie erkennen. Kniffliger wird es bei der Frage, wann man zuschlagen sollte und wann es zu spät sein könnte. Das muss letztendlich jeder für sich entscheiden. Sollte man den Tiefpunkt verpasst haben, heißt es jedoch umso schneller handeln, damit das Öl nicht wieder zu teuer wird.

Die Zusammensetzung des Heizölpreises

Ob das Heizöl in Essen nun günstig ist, oder nicht, hängt maßgeblich vom Weltmarkt ab. Denn es ist der Produktpreis, der täglichen Schwankungen unterliegt. Auf diesen kommen, wie in Deutschland üblich, noch Mehrwert- und Mineralölsteuer drauf. Da auch der Heizölhändler in Essen von etwas leben muss, schlägt auch er noch einmal einen gewissen Betrag auf. Insgesamt machen diese festen Beträge etwa ein Viertel des Gesamtpreises von Heizöl aus. Wer also einen günstigen Heizölpreis in Essen erzielen möchte, sollte auf Preissenkungen am Weltmarkt spekulieren.

Ratgeber zum Thema Heizöl
  • Erdölförderung

    Heizöl-Prognose: Wie entwickeln sich die Preise in Zukunft?

    Eine Heizölpreis-Prognose ist für Verbraucher mit Ölheizung hilfreich, denn der richtige Beschaffungszeitpunkt spart bares Geld. Eine aussagekräftige Prognose ist aber schwer zu treffen.

  • Preissteigerung

    Ganz einfach Heizkosten sparen: Tipps und Tricks

    Beginnt die Heizsaison, wird wohnen wieder teurer: Überall in Deutschland werden Heizkessel angeworfen, die Öl, Gas oder Strom verbrauchen. Wie man die Wärme möglichst gewinnbringend nutzt und so Heizkosten spart, lesen Sie hier!

  • Heizölpreise

    Tipp: Wie man beim Heizölkauf sparen kann

    DIe Heizölpreise schwanken ständig und die Annahme, dass man im Frühjahr am günstigsten Heizöl kaufen kann, stimmt schon lange nicht mehr. Wir geben Tipps, wie Sie beim Heizöl-Kauf sparen können

Top