Dortmund

Dank Heizölrechner günstige Heizölpreise in Dortmund finden

Viele Ölheizungsbesitzer versuchen den günstigsten Zeitpunkt abzupassen, um ihre Heizöltanks zu füllen. Doch wann ist dieser und wie erkennt man ihn? Mit unserem Heizölrechner, einigen Kniffen und ein wenig Geduld tanken Sie zu einem günstigen Heizölpreis in Dortmund.

Heizölpreise in Dortmund sind Tagespreise

Bevor man sich Gedanken darüber macht, wie man den günstigsten Heizölpreis in Dortmund erzielen kann, sollte man ein wenig über den Charakter von Heizölpreisen wissen. Diese sind nämlich etwas anders gestrickt als herkömmliche Supermarktpreise. Heizölpreise werden täglich neu an der Börse bestimmt und sind dementsprechend so sprunghaft wie Benzinpreise. Die Preisschwankungen können beim Heizöl sogar noch deutlich größer sein. Ob die Heizölpreise in Dortmund günstig sind oder nicht, wird also bereits an der Börse bestimmt. Der Preis hängt von der Lage in den ölliefernden Staaten ab, aber auch von der Nachfrage am Markt und anderen Dingen.

Günstige Heizölpreise in Dortmund

Das Günstige
Heizöl EL schwefelarm
Für alle Ölheizungen geeignet - nach DIN 51603-1
  • rückstandsfreie, sichere Verbrennung
  • umweltschonend (max. 0,005 % Schwefel)
Das Sparsame
Heizöl Premium schwefelarm
Für alle Ölheizungen geeignet - nach DIN 51603-1, mit Additivpaket
  • reduzierter Verbrauch
  • längere Lebensdauer der Anlage
  • senkt den Wartungsaufwand
  • höhere Anlagenbetriebssicherheit
  • angenehmer Geruch
  • umweltschonend (max. 0,005 % Schwefel)
Additiv (Wirkstoff) wird mittels Dosiereinrichtung beim Abtanken beigemischt
Einzelpreis:
57,77 € / 100 Liter
inkl. 19,00% MwSt.
Einzelpreis:
59,56 € / 100 Liter
inkl. 19,00% MwSt.
Gesamtpreis:
2.325,86 €
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. Lieferpauschale:
14,88 € pro Abladestelle inkl. MwSt.
12,50 € pro Abladestelle zzgl. MwSt.
Gesamtpreis:
2.397,26 €
inkl. 19,00% MwSt.
inkl. Lieferpauschale:
14,88 € pro Abladestelle inkl. MwSt.
12,50 € pro Abladestelle zzgl. MwSt.

Den richtigen Zeitpunkt zum Heizölkauf erwischen

Mit diesem Hintergrundwissen sollte es nun etwas leichter fallen, die günstigen Heizölpreise in Dortmund auszumachen. Diese sollte man nämlich erstmal mithilfe der Preiskurve des Heizöls ausmachen. Schaut man sich die Preiskurve an, so kann man vergangene Hochs und Tiefs erkennen, sodass es einem leichter fallen sollte, die derzeitige Situation einzuschätzen. Glaubt man, dass das Heizöl derzeit günstig ist, sollte man auch in Dortmund zuschlagen. Ideal wäre es, einen Tiefpunkt in der Preiskurve des Heizöls zu erwischen, der passende Zeitpunkt dafür ist jedoch meist nur Spekulation. Jedoch ist die Chance auf günstige Heizölpreise gegen Ende der Heizperiode besonders groß. Steht man zu Beginn des Winters mit leerem Tank da, kommt man natürlich nicht um einen zeitnahen Kauf herum.

Bei günstigen Heizölpreisen in Dortmund zuschlagen

Hat man beschlossen, dass ein guter Zeitpunkt für den Heizölkauf gekommen ist, sollte man sich nach einem günstigen Heizölpreis in Dortmund umsehen. Diese schwanken natürlich von Anbieter zu Anbieter und je nach Abnahmemenge. Damit Sie einen schnellen Anhaltspunkt haben, wie viel Heizöl in Dortmund kostet, bieten wir Ihnen unseren kostenlosen Heizölrechner. Dieser zeigt Ihnen nach der Eingabe Ihres Wohnortes und der Abnahmemenge Angebote an, die Sie bequem von zu Hause aus abschließen können, so Sie denn mit diesen einverstanden sind.

Ratgeber zum Thema Heizöl
  • Erdölförderung

    Heizöl-Prognose: Wie entwickeln sich die Preise in Zukunft?

    Eine Heizölpreis-Prognose ist für Verbraucher mit Ölheizung hilfreich, denn der richtige Beschaffungszeitpunkt spart bares Geld. Eine aussagekräftige Prognose ist aber schwer zu treffen.

  • Preissteigerung

    Ganz einfach Heizkosten sparen: Tipps und Tricks

    Beginnt die Heizsaison, wird wohnen wieder teurer: Überall in Deutschland werden Heizkessel angeworfen, die Öl, Gas oder Strom verbrauchen. Wie man die Wärme möglichst gewinnbringend nutzt und so Heizkosten spart, lesen Sie hier!

  • Heizölpreise

    Tipp: Wie man beim Heizölkauf sparen kann

    DIe Heizölpreise schwanken ständig und die Annahme, dass man im Frühjahr am günstigsten Heizöl kaufen kann, stimmt schon lange nicht mehr. Wir geben Tipps, wie Sie beim Heizöl-Kauf sparen können

Top