Italien

Mit SIM-Karte aus Italien günstig telefonieren

Wer eine Reise nach Italien vorbereitet und sein Smartphone nicht zu Hause lassen möchte, der sollte sich nach einem passenden Italien-Tarif umsehen, oder noch besser nach einer Italienischen SIM-Karte. Welche Möglichkeiten es gibt, erklären wir.

Günstig mit dem Smartphone nach Italien

Wer mit seinem Smartphone ins Ausland reisen möchte, der sollte sich nicht nur über Unterkunft und Anreise gut informieren, sondern auch nach einem passenden Handy-Tarif Ausschau halten. Denn wer einfach drauflostelefoniert, der steht schnell vor einer hohen Rechnung. Selbst wer in Deutschland günstige Tarife und Flatrates hat, ist in Italien vor den erhöhten Rechnungen nicht sicher. Jede Anfrage mit dem Smartphone läuft über das ausländische Netz und das lassen sich die Anbieter bezahlen.

Italien Italien
Wind SIM-Karte für Telefonie, SMS und mobiles Internet
  • 1, 3 oder 12 GB Daten-Guthaben
  • Datenpakete 30, 90 oder 60 Tage gültig
  • Karte in weiteren Ländern einsetzbar
  • bis zu 7,2 Mbit/s
ab 29,90 € Bestellen
Tre/Wind SIM-Karte für mobiles Internet, keine Telefon-Option (z.B. für Tablet-Nutzung)
  • 1, 3 oder 12 GB Daten-Guthaben
  • Datenpakete 30 oder 60 Tage gültig
  • Karte in allen EU-Ländern nutzbar
  • Karte 2 Monate gültig
ab 29,90 € Bestellen
H3G/Wind SIM-Karte für mobiles Internet, keine Telefon-Option (z.B. für Tablet-Nutzung)
  • 1, 3 oder 12 GB Daten-Guthaben
  • Datenpakete 30 oder 60 Tage gültig
  • Karte 2 Monate gültig
  • bis zu 7,2 Mbit/s
  • Karte in weiteren Ländern nutzbar
ab 35,90 € Bestellen
TIM/Wind SIM-Karte für Telefonie, SMS und mobiles Internet
  • Daten- und Telefonie-SIM
  • 750 oder 1250 MB Daten-Guthaben
  • 300 Freiminuten EU-Paket alle Netze
  • Tarif 30 Tage gültig
  • Karte in 31 europäischen Ländern nutzbar
ab 38,50 € Bestellen
lokaler Netzbetreiber SIM-Karte für Telefonie, SMS und mobiles Internet
  • Daten- und Telefonie-SIM
  • 750 MB bis 2 GB Daten-Guthaben
  • bis zu 10.000 Freiminuten oder SMS
  • Tarif 30 Tage gültig
  • Karte 12 Monate gültig
  • Karte in allen EU-Ländern nutzbar
ab 38,50 € Bestellen
Stand: 30.03.2017. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inkl. MwSt. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gedeckeltes Roaming in der EU

Die gute Nachricht ist, dass es seit einigen Jahren innerhalb der EU Preisobergrenzen für Roaming gibt: Es werden seit Juli 2014 im EU-Tarif nie mehr als 23 Cent pro Minute bei einem Anruf fällig und das Megabyte Internetvolumen kostet nicht mehr als 24 Cent. Die schlechte Nachricht: Das ist immer noch viel teurer als man es von Zuhause gewohnt ist. Damit die Roamingkosten sich nicht im Laufe des Urlaubs summieren, gib es verschieden Möglichkeiten, gegen diese vorzugehen. Neben speziellen Auslandstarifen empfehlen wir den Kauf einer SIM-Karte aus Italien.

Am günstigsten mit italienischer SIM-Karte

Egal ob auf Geschäftsreise oder im Urlaub: Eine SIM-Karte aus Italien ist für viele eine gute Möglichkeit, besonders für die, die intensiv das Internet nutzen oder in Italien telefonieren wollen. Mit der SIM-Karte aus Italien kommuniziert man über das italienische Mobilfunknetz und muss auf diese Weise keine Roaming-Kosten zahlen.

So kommt man an die SIM-Karte für Italien

Die SIM-Karte für Italien können Sie entweder in Italien in einem Shop erwerben oder schon von Deutschland aus bestellen. Offiziell benötigt man für den Erwerb einer SIM-Karte in Italien eine italienische Steuernummer, bei vielen Händlern geht dies jedoch unter. Wie in Deutschland gibt es auch in Italien mehrere Mobilfunkanbieter, sodass ein Vergleich ratsam ist. Als Reisender sollten Sie darauf achten, dass ihre Prepaid-SIM-Karte aus Italien auch wirklich eine solche ist und weder eine vorgeschriebene Laufzeit noch andere Fallstricke hat. Beachten Sie diese Tipps, sollte einem günstigen Telefonier- und Surfvergnügen nichts mehr im Wege stehen.

Top